Brandnooz Box April 2017

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung/Sponsored) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 12,99€ und hat einen Warenwert von mindestens 16€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (19,99€ – Warenwert 25€ mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– MUTTI Passata (1,89€ (700g))
– Vöslauer Balance Juicy „Pfirsich-Mango“ (0,99€ (0,75l))
– RAPSGOLD pur & mild (1,39€ (250ml))
– Zentis Sonnen Früchte „Aprikose-Mandarine-Yuzu“ (1,89€ (295g) Launch Januar 2017)
– Allos Maiswaffeln (1,29€ (20g))
– KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing (1,29€ Launch März 2017)
– Leibniz Minis gluten- und laktosefrei/Zoo Fabelwesen (1,89€ (100g) Launch März 2017)
– Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“ (1,79€ (71g) Launch Januar 2017)
– MILRAM Milchreis Pur (1,59€ (1000g) Launch März 2016)
– Valensina Mildes Frühstück „Apfel-Orange-Mango-Aprikose“ (1,69€ (1l) Launch März 2017)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 18,88€ für 12 Produkte (Wovon 2 Mal dasselbe Produkt in verschiedenen Variationen enthalten ist). Das Motto der Box lautet „Fünfjähriges voller Überraschungen“.


Die Produkte im Einzelnen:


MUTTI Passata: „Die passierten Tomaten von MUTTI überzeugen mit intensivem Aroma und einzigartig cremiger Konsistenz – ein 100 % original italienischer Genuss aus sonnengereiften, erntefrischen Tomaten.“
– Super, super lecker. Sehr fruchtig und frisch. Definitiv ein Nachkaufprodukt – Wäre da nicht die Flaschengrösse. So ist uns die Menge doch ein wenig zuviel, auch wenn man dank des Deckels den Rest aufheben kann, was deutlich besser ist, als die Konkurenz im Tetra Pack.

Vöslauer Balance Juicy „Pfirsich-Mango“: „Mit Vöslauer Balance Juicy in der Sorte „Pfirsich-Mango“ wird Durst fruchtig-lecker gelöscht. Das erfrischende Mineralwasser hat einen Fruchtanteil von 7% und ist dabei ausgesprochen kalorienarm.“
– Ein guter Durstlöscher und eine fruchtige Alternative zum Wasser. Kalt absolut zu genießen und grad im Sommer ein klasse Getränk.

RAPSGOLD pur & mild: „Dieses besonders milde Rapsöl ist aus heimischem Raps hergestellt und reich an Omega-3-Fettsäuren. Dank des neutralen Geschmacks lässt es sich universell in der kalten und warmen Küche einsetzen.“
– Rapsöl haben wir eigentlich immer vorrätig, da kommt auch diese Flasche grade recht. Viel gibt es nicht zu sagen, es lässt sich gut verwenden und auch die Grösse ist super.

Zentis Sonnen Früchte „Aprikose-Mandarine-Yuzu“: „Exotisch, fruchtig und innovativ – das neue Zentis Frucht-Trio besticht durch eine harmonische Kombination aus saftigen Aprikosen, sonnengereiften Mandarinen und der asiatischen Citrusfrucht Yuzu.“
– Schön süss, aber auch herb und fruchtig. Mal etwas anderes zum Standart in der Küche – Der Erdbeermarmelade.

Allos Maiswaffeln: „Die knackig-leichten Waffeln, aus Mais und Amaranth gebacken, sind ein natürlich leckerer Snack für überall und unterwegs. Der leichte Genuss im Snack-Pack mit „Zartbitter“ oder „Vollmilch“ ist praktisch und passt in jede Handtasche.“
– Beide Varianten sind sehr lecker, wobei ich die Zartbitter Waffel leicht bevorzuge. Für die Menge ist der Preis allerdings nicht ganz Ohne und so wird es wohl nicht nachgekauft.

KNORR Natürlich Lecker! Salatdressing: „Mit den KNORR Natürlich Lecker! Salatdressings wird knackfrischer Salatgenuss jetzt noch einfacher – und 100 % natürlich lecker.“
– Die Verpackung fühlt sich etwas komisch an, was mich die ganze Zeit irritierte. Dennoch ist das Dressing lecker, wenn es schnell gehen soll. Eine leichte Schärfe und guter Geschmack. Nur der Rohrzucker hätte nicht sein müssen.

Leibniz Minis gluten- und laktosefrei / Zoo Fabelwesen: „Die LEIBNIZ Minis gluten- und laktosefrei bieten knackigen Keksgenuss im Miniformat. Die neue Sorte wird mit Mais- statt Weizenmehl gebacken, schmeckt aber genauso lecker wie das Original.“
– Leibniz Kekse mögen wir immer mal ganz gern und auch diese können überzeugen. Eine tolle Alternative für Menschen, die keine Gluten- und Laktose vertragen.

Knorr Schmeck‘ die Welt Kochpaste „Indisches Curry“: „Die Knorr Kochpaste „Indisches Curry“ sorgt für einen authentischen Geschmack und macht es ganz leicht, mit frisch hinzugefügten Zutaten leckere Gerichte aus fernen Ländern selbst zu kochen.“
– Ich hatte erst Bedenken, dass es vielleicht zu scharf ist oder zu überwürzt, aber es ist super abgestimmt. Wenn man keine Lust auf selbst kochen hat, ist die Paste eine gute Alternative und wirklich lecker.

MILRAM Milchreis Pur: „Leckerer und löffelfertiger Milchreis für die spontane Gastfreundschaft. Schmeckt kalt wie auch warm zubereitet! Besonders lecker mit Zimt und Zucker oder frischen Früchten.“
– Relativ süss und ein wenig zu flüssig. Ich bin leider kein Fan von solchen Tetra Packs, passender fände ich hier ein Glas zum zuschrauben, bei solch einer Menge. Ein ganzes Kilo ist einfach zu viel und mehrere kleine Portionen fände ich hier idealer, als 1000g, die man kaum aufbrauchen kann.

Valensina Mildes Frühstück „Apfel-Orange-Mango-Aprikose“: „Im neuen Valensina Frühstückssaft steckt eine ausgewogene Kombination sonnengereifter Früchte – genau das Richtige für einen milden, genussvollen und sonnigen Start in den Tag!“
– Ganz lecker, etwas süss, ein bißchen sauer. Auch verdünnt schmeckt der Saft gut – Was mir etwas lieber ist, als ihn pur zu trinken.

Fazit: Eine interessante Mischung, auch wenn für mich diesmal keine „Wow“ Produkte dabei waren. Vieles ist praktisch und immer gut, wenn man es zuhause hat, andere Dinge mal interessant zu probieren.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?