Brandnooz Box Januar 2018

        

(Werbung/Sponsored) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 12,99€ und hat einen Warenwert von mindestens 16€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (19,99€ – Warenwert 25€ mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Kattus Panrustici Olive (1,99€ (100g) Launch Juni 2017)
– LEIMER Paniermehl Glutenfrei (2,49€ (200g))
– Gerolsteiner Sprudel (0,49€ (0,33l) Launch Oktober 2017)
– Emmi CAFFÈ LATTE (1,89€ (250ml) Launch März 2017)
– Rama Cremefine zum Kochen 7 % (0,69€ (200g) Launch September 2017)
– Maggi Ideen vom Wochenmarkt Pak Choi Beef Teriyaki (1,49€ (87ml) Launch Oktober 2017)
– CATRICE ICONail Gel Lacquer (2,99€ (10,5ml) Launch Mai 2017)
– Gordon’s Premium Pink (1,89€ (5cl, nur erhältlich in 0,7l) Launch Oktober 2017)
– Lipton Beauty Time (2,49€ (20 Teebeutel) Launch September 2017)
– HARIBO Fruitilicious (0,95€ (160g) Launch Januar 2018)
– Loacker Classic Napolitaner (1,09€ (90g))
– kinder Happy Hippo cacao (1,59€ (5×20,7g))

Der Gesamtwert beträgt diesmal 20,04€ für 12 Produkte.


Die Produkte im Einzelnen:


Kattus Panrustici Olive: „Mit feinen Olivenstückchen sind die neuen Snackstangen von Kattus immer ein knuspriger Genuss. Die Panrustici werden handgerollt und nach traditionell italienischem Rezept aus Hefeteig und hochwertigem Olivenöl gebacken. Pur oder als Begleiter zu Wein, Käse oder Antipasti, die leckeren Stangen bieten einen vielfältigen, mediterranen Snack.“
– Schön knusprig und wirklich leckerer Snack für zwischendurch oder auch als Beilage für z.B. Suppe.

LEIMER Paniermehl Glutenfrei: „Dank dem glutenfreien LEIMER Paniermehl können viele Lieblingsgerichte wie gewohnt zubereiten werden, auch wenn man auf Gluten verzichten möchte oder muss. Im praktischen Portionsbeutel ist es ideal zum Panieren und Gratinieren, zum Auflockern von Hackfleischgericht, für Süßspeisen und zum Ausstreuen von Kuchenformen geeignet. Für das glutenfreies Paniermehl von LEIMER werden traditionell hergestellte Weißbrote, deren Hauptzutat glutenfreie Weizenstärke (sog. „Prima-Weizenstärke“) ist, sofort nach dem Backen getrocknet, gemahlen und gesiebt. Dadurch bleibt der natürliche unverfälschte Charakter von Weißbrot erhalten und Paniertes wird locker, duftig und kross.“
– Da ich einige Leute mit einer Glutenunverträglichkeit kenne, ist dieses Produkt ein super Ersatz. Ich schmecke keinen Unterschied zu herkömmlichen Paniermehl und bin absolut zufrieden.

Gerolsteiner Sprudel: „Das Mineralwasser von Gerolsteiner in der Sorte Sprudel gibt es jetzt auch in der praktischen 0,33 l PET Einwegflasche. Durch das leichte, handliche Format passt die Flasche in jede Hand- oder Jackentasche und ist ideal für unterwegs. Das Mineralwasser gibt es auch in den Sorten Medium und Naturell.“
– Sehr lecker und erfrischend. Ich finde die Größe perfekt zum mitnehmen in der Handtasche und werde es bestimmt mal nachkaufen.

Emmi CAFFÈ LATTE: „Erfrischend wie ein Eiskaffee und 3 x so viel Koffein wie ein normaler Espresso: Der CAFFÈ LATTE von Emmi ist ein richtiger Wachmacher. Der Espresso kombiniert die Eigenschaften eines Energydrinks mit einem intensiven Kaffeegeschmack. Durch die praktische Dose bleibt das Kaffeearoma noch länger erhalten und auch ungekühlt ist er haltbar.“
– Wenn man die Dose eiskalt trinkt, schmeckt der Kaffee wirklich lecker. Nicht zu süss und aromatisch, perfekt für zwischendurch. Nur leider etwas wenig Inhalt.

Rama Cremefine zum Kochen 7 %: „Leichter Genuss aus dem Vorratsschrank ist jetzt jederzeit möglich: Die neue Rama Cremefine zum Kochen ist ungekühlt lange haltbar und hat weniger Fett als klassische H-Sahne. Mit der leicht zu öffnenden Verpackung kann die Creme leicht dosiert werden und der frische Geschmack bleibt lange erhalten – zum Verfeinern von vielen Gerichten geeignet, findet man sie im H-Sahne-Regal.“
– Schmeckt sehr lecker und ist eine gute Alternative zur Sahne. Dass man sie auch ungekühlt aufbewahren kann, ist ein echter Pluspunkt.

Maggi Ideen vom Wochenmarkt Pak Choi Beef Teriyaki: „Von der japanischen Küche inspiriert, ist die Würz-Paste zum Braten für Pak Choi Beef Teriyaki von Maggi genau das Richtige für alle, die neue Trendzutaten wie beispielsweise Pak Choi entdecken wollen. Die Paste ist mit Sojasauce sowie Blütenhonig verfeinert und verleiht Wokgerichten eine würzige, herb-süße Note. Perfekt zu Rindfleisch und knackigem Gemüse.“
– Mal etwas anderes und super zum ausprobieren. Es schmeckt sehr würzig und lecker.

CATRICE ICONail Gel Lacquer: „Bis zu 7 Tage Halt ohne Topcoat – Die neuartige Nagellack-Formulierung von CATRICE verspricht, neben seiner intensiven Farbe, langen Halt und Pflege für die Nägel. Das wertvolle Acai Öl ist für seine feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt und unterstützt den Glanzeffekt auf dem Nagel. Leicht dosierbar lässt sich der Nagellack streifenfrei auftragen..“
– Der Nagellack entspricht zwar nicht ganz meinen Farbwünschen, lässt sich aber angenehm auftragen, riecht nicht zu stark und trocknet sehr schnell. Man kann ihn ohne Probleme ein paar Tage tragen, ohne, dass etwas abblättert.

Gordon’s Premium Pink: „Mit seinem einzigartigen Roséfarbton ist der Gin von Gordon’s ein Highlight auf jeder Party. Kreiert nach einem Originalrezept von 1880, schafft der Premium Pink Gin eine Balance zwischen erfrischendem Dry Gin, süßen Himbeeren und Erdbeeren sowie herben Johannisbeeren – in ein Glas mit Eiswürfeln und Erdbeeren geben, mit Tonic auffüllen und genießen.“
– Sehr süsse Verpackung und auch der Geruch ist sehr süss. Es schmeckt fruchtig und warm, nach einem kurzen Moment kommt eine leckere Himbeernote durch. Sehr zu empfehlen.

Lipton Beauty Time: „Mit dem neuen Tee Beauty Time von Lipton aus sorgfältig ausgesuchten und schonend getrocknetem Grüntee mit Vitamin C kommt Wellness in die Tasse. Der Tee im Pyramidenbeutel überzeugt mit einer erfrischenden Kombination aus vitalisierendem Zitronengras, aromatischem Hibiskus und fruchtigen Granatapfelschalen.“
– Eine hübsche Verpackung, der Tee selbst haut mich aber nicht vom Hocker. Der Geschmack könnte intensiver sein.

HARIBO Fruitilicious: „Die neuen Fruitilicious von HARIBO garantieren Freude beim Naschen und den gleichen vollen Geschmack – bei 30 % weniger Zucker als herkömmliches Fruchtgummi. Egal, ob abends auf dem Sofa, als kleiner Snack zwischendurch oder auf der nächsten Party: Bei den frechen Früchte in 6 unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ist für Jung und Alt etwas dabei.“
– Der Hit bei den Kindern und auch ich mochte es ganz gern. Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kommen gut raus und sie schmecken, typisch Haribo, sehr lecker.

Loacker Classic Napolitaner: „Loacker Classic Napolitaner, das sind 2 Lagen feine, zart-schmelzende Haselnusscreme zwischen 3 knusprig-leichten Waffelblättern. Frische, erlesene Haselnüsse aus Italien werden hierfür schonend geröstet und anschließend zu einer feinen Creme vermahlen. Die praktische Packung enthält 14 knusprige Waffeln – zum Teilen oder selbst vernaschen.“
– Super lecker, wie man es von dieser Marke gewöhnt ist. Schön knusprig, schokoladig und lecker.

kinder Happy Hippo cacao: „Die kleinen, putzigen Happy Hippos von kinder verkörpern eine Welt voller Happiness: Die raffinierte Kombination aus feiner Milch- und Kakaocreme in einer lustigen Knusperwaffel bietet einzigartigen Genuss und macht glücklich. Für Jung und Alt, Klein und Groß, zu Hause oder unterwegs – Happy Hippo cacao schmeckt immer.“
– Die Hippos schmecken recht lecker, auch wenn ich die Version von früher immer noch vermisse. Die Streusel allerdings stören etwas, es ist unfassbar krümelig.

Fazit: Eine gut zusammengestellte Box, wie ich finde. Dass Nagellack enthalten war, hat mich allerdings etwas irritiert, da Brandnooz da doch eher eine Food Box ist. Nichtsdestotrotz ist die Auswahl sehr gut und ich habe viele Produkte entdeckt, die ich noch nicht kannte.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?