Happy Mothersday

        

Sie hat meine Hand genommen und mir die Welt gezeigt, mich im Arm gehalten, als ich geweint habe, mich tausend Mal getröstet, als irgendwas nicht klappte. Sie wechselte tausende Windeln, gab mir Milch, nahm mir die Schmerzen und umsorgte mich. In den schlechtesten Zeiten war sie für mich da, stand hinter mir, unterstützte mich und zeigte, dass ich nicht allein bin. Niemals. Wir haben zusammen gelacht, haben gestritten und geweint, sind zusammen shoppen gewesen und haben ab und an sogar dasselbe gekauft. Am Telefon dauert ein Gespräch locker eine Stunde, obwohl wir uns jede Woche sehen und früher, da war „unsere“ Serie die Gilmore Girls.

Sie war (Bis auf dem Mann) die Erste, die von beiden Schwangerschaften erfuhr, stärkte mir den Rücken und nahm mir meine Ängste. Sie lief zu Fuß zu uns, als ich ihr sagte, dass die Wehen los gehen, sie fuhr sofort ins Krankenhaus, als sie mich nicht erreichte und nicht wusste, was los war. Sie war es, die bei beiden Kindern mit im Kreissaal stand, die meine Hand hielt und Eine der Ersten war, die die kleinen Wesen nach der Geburt sah. Sie war beim ersten Schrei dabei, stand neben mir, als mir meine Kinder auf den Bauch gelegt wurden und sie das erste Mal Oma eines Mädchens wurde.

Es gibt Millionen Dinge, an die ich mich sofort zurück erinnern kann, die ich im Herzen trage und nie vergessen werde.
Meine Mama – Die beste, die es gibt. Ich danke dir für alles und möchte dir auf diesem Weg einfach nur mal sagen: Ich liebe Dich. Schön, dass es dich gibt.


Mädels, egal, ob ihr schon Mutter seid, oder auch nicht, ich wünsche euch einen wundervollen Muttertag.
Sagt eurer Mama, dass ihr sie liebt, erinnert euch daran, wieviel sie für euch getan hat, wie wertvoll sie doch ist. Schenkt ihr mal Blumen, kauft ihre Lieblingsschokolade, schreibt ihr einen Brief oder sagt einfach mal „Danke“.
Natürlich, es braucht nicht so einen Tag, um geliebten Menschen zu sagen, wie toll sie sind, aber wenn es ihn gibt – Wieso nicht nutzen? Man sagt es viel zu selten.

Seit über 3 1/2 Jahren bin ich selbst Mama, weiß, wie anstrengend es manchmal sein kann, wie oft Nerven fehlen, wie wenig Zeit manchmal bleibt. Und ich weiß es wahnsinnig zu schätzen, dass meine Mutter alles so toll gemeistert hat. Dass sie mich großgezogen hat und immer für mich da war. Egal, in welcher Situation, auch heute noch.
Es ist wundervoll, Mutter zu sein – Und es ist wundervoll, eine Mutter zu haben. Happy Mothersday!

(Wir lieben dich Mama, bzw. Oma)