Kunterbunter Pony Kuchen und Luftballons all over

        

(Unbezahlte Werbung, da sichtbare Marken in Bildern, sowie Markennennung)

Bevor ich vom Geburtstag der Maus erzähle, zeige ich euch noch ein paar Fotos von der Deko und dem Kuchen. DAS würde nämlich bei den Massen an Fotos wirklich den Rahmen sprengen, hihi.
Abends um 23 Uhr stand ich am Vorabend noch in der Küche, mein Arm war schon fast lahm, weil ich lediglich einen alten Handmixer habe.. Schlagt damit mal ne halbe Stunde Bisquit auf!
Farbkleckse all over von den wunderbaren Wilton Gelfarben und quitschbunte Böden. Hier Mehl, da Eierschalen und am nächsten Tag fühlte ich mich wie ein kleiner Monk, als ich da sass und insgesamt 7 Rollen Smarties farblich sortierte. Der Mann wurde eingespannt, musste die Buttercreme weich schlagen und war für’s dekorieren des Wohnzimmers verantwortlich. Und das hat er super gemacht!
Eine „Happy Birthday“ Girlande am Fenster und überall Luftballons. Ob nun am Schrank, an der Lampe oder einfach bunt verteilt. Die Maus liebt Luftballons über alles und ihr könnt euch denken, was das für Strahleaugen gab…
Den ganzen Vormittag waren wir beschäftigt, während das Geburtstagskind fröhlich im Kindergarten feierte. Und als sie dann nach Hause kam, leuchteten ihre Augen – Die Mühe war es also definitiv wert.


Hinter dem, leicht schief geratenem, Spongebob Kuchen verstecken sich die Regenbogen Böden und eine Erdbeercreme – Das aufschneiden von so einem Kuchen ist immer der Knaller, oder?


Pony Kuchen! Das Mäuschen liebt „My little Pony“ und allgemein Ponys und Einhörner aller Art. Und Smarties. Also wurde es ein bunter, rosa, kitschiger Kuchen, gefüllt mit pinken Bisquitböden, eine Erdbeer-Bubblegum Mascarpone Creme mit Erdbeerstücken und drumherum eine Vanille Buttercreme. Es war so lecker!


Zuhause erwarteten die Maus ein paar Geschenke und ihr Geburtstagsshirt…


Und bei meiner Familie gab es dann die große Sause mit Kuchen, Luftschlangen, Konfetti und co. Kunterbunte Tischdecke meets „Sofia, die Erste“, der Teller des Rührkuchens spielte die Happy Birthday Melodie ab und die Geburtstagsraupe war, wie die beiden Jahre zuvor, auch wieder mit dabei.
All das sorgte für großes staunen, grinsen und Begeisterung beim kleinen Mädchen, wie wir gehofft haben. Große Liebe!