Merry Christmas!

        

Es ist die Zeit der funkelnden Lichter, überall in der Stadt. Die Bäume sind geschmückt, es stehen Glühwein Stände überall und in der Luft liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Punsch und all den Leckereien, die zur kalten Jahreszeit einfach am besten schmecken. Man hört Kinder lachen, „In der Weihnachtsbäckerei“ erklingt am Kinderkarussel und die Finger werden an Tassen voll mit heißem Kakao gewärmt.
Die Leute laufen hektisch durch die Stadt auf der Suche nach letzten Weihnachtsgeschenken, planen Abende mit der Familie und im Radio läuft „Last Christmas“.
Die Küche voll mit Mehl und Zuckerperlen vom Kekse backen mit den Kids, Geschenkpapierfetzen und Geschenkbänder wirbeln umher, die Weihnachtsmützen werden aus dem Schrank gekramt und Weihnachtskarten mit lieben Grüssen verschickt.

Es ist Zeit zum inne halten, den Moment genießen und die Zeit anzuhalten. Keksteig zu naschen und Mehl zu Feenstaub zu verwandeln, eng aneinander gekuschelt die Kälte zu ignorieren und die besten Weihnachtslieder zu schmettern. Es ist Zeit den Menschen nette Worte zu schicken, die man zu den Feiertagen nicht sehen kann und die Zeit mit den Liebsten zu genießen. Denkt an eure Verwandten, die schon viel zu lang nichts mehr von euch gehört haben und sagt ihnen, dass sie großartig sind, sagt „Danke“ zu euren Freunden, die in guten und in schlechten Tagen für euch da sind und macht euch wunderbare Tage mit eurer Familie. Mit Bauchweh vor Lachen, Glück, dass durch alle Poren schießt und Momenten, die für die Ewigkeit bleiben.
Schlemmt vom Weihnachtsessen und erfreut euch über die Geschenke und zaubert den Menschen ein Lächeln ins Gesicht, macht Fotos, um euch zu erinnern, aber lasst die Online Welt einfach mal beiseite. Schaut eurem Gegenüber in die Augen und führt tolle Gespräche und scrollt nicht stattdessen durch tausend gleiche Instagram Bilder.
Atmet mal tief ein und aus, schließt die Augen und besinnt euch drauf, was wirklich wichtig ist.
Macht eure Festtage so, wie ihr sie wollt, lasst den Stress beiseite und verbringt Tage, die euer Herz vor Freude übersprudeln lassen.

Genießt die Weihnachtszeit! Und auch, wenn ja erst morgen offiziell Weihnachten ist und heute Heiligabend: Merry merry christmas!
Bei uns kommt am Nachmittag der Weihnachtsmann und hinterlässt hoffentlich ein paar Geschenke für die ganze Familie unter dem Weihnachtsbaum, den meine Mama gestern, wie jedes Jahr, toll geschmückt hat. Es gibt ganz klassisch Kartoffelsalat und Würstchen und 4 Kinder, die später viel Chaos verbreiten können – Chaos, Kinderlachen und leuchtende Augen, wenn das Geschenkpapier fällt und all die neuen Sachen zum Vorschein kommen. Ich freu mich.
Und ihr, ihr habt hoffentlich auch wunderschöne Tage – Lasst euch nicht stressen.