Vatertag 2014

        

Mein Papa ist ein Supermann, der einfach alles richten kann.

Er weiß ganz viel – ist echt gescheit, 
zum Spielen mit mir gern bereit.

Ist groß und stark, fast wie ein Bär,
 trägt auf der Schulter mich umher.

Er wirft mich hoch und fängt mich auf.
Und ich verlasse mich darauf, 
weil Papa eben alles kann, denn schließlich ist er Supermann.

So oder so ähnlich kann man es wohl ausdrücken. Der Papa ist Supermann – Weil er nämlich ein echter Held ist!

Das Mäuschen wird auf den Schultern durch die Welt getragen, damit sie alles sehen kann. Sie wird hochgeworfen und wieder aufgefangen und lacht sich dabei kaputt. Sie spielen kriegen in der Wohnung, kitzeln sich durch, es wird verstecken gespielt und Bälle umher geworfen. Arm in Arm kuscheln sie und nicht selten schlafen dabei beide ein.

Damals, da wachte sie immer auf, als sich der Schlüssel im Schloss umdrehte und der Papa nach Hause kam. Heute klickt der Schlüssel im Schloss und ein kleines Mädchen ruft sofort begeistert „Papa“, rennt zur Tür und umarmt ihn freudestrahlend. Sie sagt „Komm“ und zieht ihn erstmal auf’s Sofa – Um zu kuscheln und zu toben.
Damals schlief sie nach dem baden in Papas Arm ein, heute schmeissen sie sich Quitscheentchen entgegen, duschen zusammen und nicht selten schubst sie ihren Papa zur Seite, damit sie in Ruhe duschen kann.
Damals schob der Papa ganz stolz den Kinderwagen – Heute laufen sie Hand in Hand. Bis die Maus abhaut und der Papa hinterher muss.

Sie machen zusammen den Spielplatz unsicher, rutschen zusammen, klettern und toben. Sie teilen sich die Pizza – Auch wenn es das letzte Stück ist. Selbst ihr Lieblingsessen, Nudeln, wird geteilt und wenn sie sogar die letzte Nudel an den Papa abgibt, weil er nichts mehr auf dem Teller hat.
Die beiden spielen verstecken und die Maus sucht ihn „Guckuck“ rufend in der ganzen Wohnung – Bis er wieder auftaucht, sie sich erschrickt, um sich danach sofort in seine Arme zu werfen und herzhaft zu lachen.

Wenn die Maus schreiben könnte, würde sie wohl an dieser Stelle sagen: „Papa, ich hab dich lieb“ – Weil sie das noch nicht kann, muss ich übernehmen.
Wenn ihr beide zusammen seid, spürt man die pure Liebe. Ihre Augen glitzern, sie hat ein Strahlen im Gesicht und fordert nonstop deine Aufmerksamkeit. Sie lacht, sie kuschelt, sie spielt und in jedem dieser Momente merkt man einfach nur, wie glücklich sie ist, dass du da bist.
Danke, dass du seit fast 3 Jahren der beste Papa der Welt bist – Ich könnte mir keinen besseren Papa vorstellen.
Wir lieben dich unglaublich.

Ein Gedanke zu “Vatertag 2014

  1. Pingback: Happy Father’s Day | chriskizzmysun

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.