Brandnooz Box Juli 2017

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung/Sponsored) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 12,99€ und hat einen Warenwert von mindestens 16€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (19,99€ – Warenwert 25€ mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– CAVATINI Hugo Black (1,99€ (0,75l) Launch Mai 2017)
– Maoam Roxx (0,99€ (175g) Launch Juli 2017)
– Pfanner IceTea Bonbons (1,59€ (90g) Launch April 2017)
– Brandt Müslis Kakao + Quinoa (1,49€ (105g) Launch Mai 2017)
– Berioo Superfood-Drink (2,89€ (250ml))
– WURZENER JumboFlips Barbeque (1,09€ (150g) Launch Mai 2017)
– Müller’s Mühle Popcorn (1,09€ (500g))
– TROPICAI King Coconut Water Annona Hibiscus (2,49€ (350ml) Launch April 2015)
– GLÜCK aus Kirschen (2,49€ (230g) Launch Februar 2017)
– ENERGY CAKE Schwarzwälder Kirsch (1,09€ (125g) Launch April 2017)
– Birkel Nudel-Inspiration Chili-Knoblauch (1,59€ (350g) Launch März 2017)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 18,79€ für 11 Produkte. Das Motto der Box lautet „Juhu, Jubelmonat Juli!“.


Die Produkte im Einzelnen:


CAVATINI Hugo Black: „Grundlage für den CAVATINI Hugo Free ist spritziger alkoholfreier Weißwein, der sich mit feinen Aromen verbindet. Den angenehm fruchtig-prickelnden Cocktail sollte man am besten gut gekühlt oder gleich auf Eis genießen.“
– Schönes Produktdesign und auch der Preis ist völlig ok. Für Fans von Hugo sicherlich eine Alternative, wenn es kein Alkohol sein darf oder soll.

Maoam Roxx: „Mit den neuen Crazy Roxx von MAOAM bleibt kein Stein auf dem anderen. Die Dragees haben unterschiedliche verrückte Formen, wodurch ein einzigartiges Kauerlebnis entsteht. Durchbricht man die knackige Hülle, kommen die verschiedenen fruchtigen Geschmacksrichtungen der kleinen Kiesel zum Vorschein. Diesen Kauspaß sollte man sich nicht entgehen lassen!“
– Diese Kiesel sehen doch eher gewöhnungsbedürftig aus, ein wenig, als ob sie etwas kaputt wären – Soll aber scheinbar gewollt sein. Der Geschmack ist gut, mild und typisch Maoam. Die Konsistenz ist ebenfalls gut und die kleinen Teile lassen sich gut kauen. Leider nur sehr süss.

Pfanner IceTea Gefüllte Bonbons: „Für einen ganz neuen Bonbongeschmack sorgen die gefüllten Pfanner Bonbons – hergestellt vom Bonbonmeister® Kaiser. Der hohe Fruchtanteil (40 %) im weich gefüllten Kern garantiert ein frisch-fruchtiges Bonbonerlebnis in Hülle und Fülle. Der typische und beliebte Pfanner Eisteegeschmack ist in Bonbonform immer und überall griffbereit.“
– Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, da der Geschmack doch sehr intensiv und wirklich stark Pfirsichlastig ist. Interessante Idee und für Eistee Fans ein Probieren wert.

Brandt Müslis Kakao + Quinoa: „Brandt kombiniert bei den knusprigen Müslis Kakao + Quinoa leckeren Zwieback mit dem Superfood Quinoa. Der Wellsnack im Miniformat wird aus Weizen, Hafer, Roggen, Gerste und Dinkel gebacken und mit Kakao und Quinoa verfeinert. Die Kombination bester Zutaten machen die Müslis zu kleinen Kraftpaketen, die perfekt als kleine Stärkung zwischendurch geeignet sind – ideal zum Teilen.“
– Sehr sehr knusprig und tatsächlich mal was anderes. Leider ist mir für die kleine Menge der Preis wirklich zu hoch, geschmacklich sind sie aber gut.

Berioo Superfood Drink: „Mit 15 % ist rote Beete der Hauptbestandteil dieses veganen Bio-Superfood-Drinks. Dank des enthaltenen Weizengrases schmeckt er außergewöhnlich fruchtig-herb. Der leckere Fruchtsmoothie ist der perfekte Muntermacher am Morgen.“
– Mit den Superfood Drinks werde ich irgendwie nicht so recht warm, aber ein Versuch ist es ja immer wert. Der Drink ist eher dickflüssig und schmeckt wider Erwarten ganz schön fruchtig.

WURZENER Jumbo Flips Barbeque: „Mit den JumboFlips Barbeque holt man sich ein Stück amerikanisches Lebensgefühl auf die nächste Party! Die neueste Kreation von WURZENER vereint pikante Erdnussflips mit dem fein-würzigen Aroma eines traditionellen Barbecues. Zusammen ergeben die Flips einen herzhaften Partysnack in Jumboformat, mit dem das nächste Grillfest ein voller Erfolg wird.“
– Die Flips sind relativ groß und der Barbeque Geschmack kommt recht gut durch. Ein bißchen orientalisch, wie ich finde, aber durchaus einen Versuch wert.

Müller’s Mühle Popcorn: „Zu einem gemütlichen Filmabend gehört frisches Popcorn einfach dazu und mit dem Puffmais von Müller‘s Mühle kann der Snackklassiker schnell im Topf zubereitet werden. Nach dem Aufplatzen der Körner kommt leckeres Popcorn in Kinoqualität zum Vorschein, das nach Belieben verfeinert werden kann: Ob Zucker oder Salz, Zimt oder Vanille, Schokolade oder Karamell – alles ist möglich!“
– Selbstgemachtes, noch warmes, Popcorn ist super und mit diesem Produkt geht es wirklich gut. Geschmacklich super.

TROPICAI King Coconut Water Annona Hibiscus: „In einer Flasche TROPICAI King Coconut Water steckt das Wasser einer ganzen Kokosnuss. Gewachsen auf Sri Lanka und geerntet von Kleinbauern, ist die King Kokosnuss eine Rarität, die wegen des feinen Aromas ihres Kokosnusswassers geschätzt wird. Das reine Kokosnusswasser wird für den Klassiker Pineapple Passion und die neue Sorte Annona Hibiscus mit frischen Direktsäften verfeinert.“
– Von der Marke gab es schon einmal ein Coconut Wasser in der Box, was ganz gut war. Diese Sorte gefällt mir sogar noch besser, da ich Hibiskus liebe. Erfrischend und lecker. Unbedingt kalt trinken.

GLÜCK aus Kirschen: „Glück gibt es jetzt auch im Glas! Die Kirschmarmelade von GLÜCK sollte auf keinem Frühstückstisch fehlen, denn sie enthält besonders viele Früchte, ein bisschen Gelierzucker – sonst nichts. 70 % Fruchtanteil und das besonders schonende Kochen der Kirschen sorgen für den intensiv-fruchtigen Geschmack. Die Marmelade ist ein purer Genuss und schmeckt wie selbstgemacht.“
– Sehr schönes Produktdesign, welches direkt auffällt. Der Geschmack ist intensiv, sehr fruchtig und auch die Konsistenz ist super, nicht zu dickflüssig.

ENERGY CAKE Schwarzwälder Kirsch: „Der kompakte Haferflockenriegel von ENERGY CAKE liefert schnell Energie ohne dabei zu beschweren. Die neue Sorte Schwarzwälder Kirsch ist dank der saftigen Haferflocken, der knackigen Schokolade und den fruchtigen Sauerkirchen die perfekte Wahl für den Hunger zwischendurch – reinbeißen und Energie tanken.“
– Wahnsinnig viele Kalorien, das ist das erste, was auffällt. Vom Geschmack habe ich eher das Gefühl, dass man Rosinen isst, von Schwarzwälder Kirsch kaum eine Spur. Von der Optik ok, der Rest ist leider nicht so mein Fall.

Birkel Nudel-Inspiration Chili-Knoblauch: „Birkels Nudel-Inspiration sind Nudeln mit Geschmack, aus denen sich mit wenigen Zutaten leckere Gerichte zaubern lassen. Frisch im Sortiment sind die Chili-Knoblauch Spaghetti. Mit pikantem Chili und einem Hauch Knoblauch sind sie mit ihrer roten Farbe ein echter Hingucker. Ob pur, mit Öl oder zu frischen Meeresfrüchten – die feinen Spaghetti sind ideal für alle, die es scharf mögen. Neu im Sortiment ist neben Chili-Knoblauch außerdem die Sorte Bärlauch-Frühlingzwiebel.“
– Interessante Sorte und Birkel ist auch immer einen Kauf wert. Für Leute, die es nicht so scharf mögen, sind die Nudeln aber eher nichts, da man die Schärfe doch sehr merkt. Gemischt mit anderen Nudeln oder im Nudelsalat aber eine gute Variante. Knoblauch schmeckt man nur sehr dezent heraus.

Fazit: Interessante Box mit vielen Produkten, die ich noch überhaupt nicht kannte. Eine gute Mischung, wie ich finde, aus sämtlichen Bereichen. Ich finde die Juli Box auf jeden Fall gut, auch wenn geschmacklich nicht jedes Produkt etwas für mich war.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box Juni 2017

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung/Sponsored) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 12,99€ und hat einen Warenwert von mindestens 16€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (19,99€ – Warenwert 25€ mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Chupa Chups Kaubonbons (1,29€ (120g) Launch Mai 2017)
– Loacker Classic Napolitaner (0,79€ (45g) Launch April 2012)
– Kinder Em-eukal Honigdrops (1,59€ (75g) Launch März 2017)
– Vöslauer Zitrone (0,79€ (1l) Launch Februar 2017)
– Valensina Vitamin-Frühstück (1,69€ (1l) Launch März 2017)
– mutabor Mach Wach (0,99€ (0,5l) Launch Mai 2017)
– Knorr Grillsauce Mexican Chipotle Sauce (2,59€ (216ml) Launch März 2017)
– Mumm & co (1,50€ (250ml) Launch April 2016)
– Mentos Say Hello Mint (0,70€ (38g) Launch Juli 2017)
– LEIBNIZ Special Edition „Red Salsa Style” (1,49€ (175g) Launch April 2017)
– Kölln Müsli-Riegel „Hafer-Schoko“ (1,59€ (4x25g) Launch April 2017)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 15,01€ für 11 Produkte.


Die Produkte im Einzelnen:


Chupa Chups Kaubonbons: „Bekannt für seine bunten Lutscher, gibt es jetzt von Chupa Chups etwas zu kauen. Die neuen soften Kaubonbons mit Orangen-, Zitronen- und Erdbeergeschmack sind glutenfrei, bestehen aus 6 % Fruchtsaft und enthalten 30 % weniger Zucker als andere Kaubonbons. Bei den kleinen Würfeln in der fröhlichen Verpackung schlägt das Herz jedes Süßigkeitenliebhabers gleich höher.“
– Chupca Chups kenne ich sonst eigentlich nur als Lollys, so war ich nun natürlich sehr gespannt auf diese Kaubonbons. Sie schmecken wirklich lecker, man hat ordentlich was zu kauen und auch der Geschmack bleibt lang erhalten. Super.

Loacker Classic Napolitaner: „Der köstlich-süße Snack „Napolitaner“ von Loacker besteht aus zwei Schichten zart-schmelzender Haselnusscreme zwischen drei knusprig-leichten Waffelblättchen. Die erlesenen Haselnüsse kommen aus dem sonnigen Süden Italien, werden frisch geröstet und anschließen zu einer feinen Creme verarbeitet. Damit verleihen diese der Waffel einen einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack.“
– Loacker Produkte sind und bleiben einfach gut. So enttäuscht auch dieses hier nicht – Leichte, knusprige Waffel und leckere Creme. Für ab und zu sehr lecker und einen Nachkauf auf jeden Fall wert.

Kinder Em-eukal Honigdrops: „Schmeckt gut – tut gut! Mit den neuen Honigdrops „Honig-Maracuja“ erweitern die Bonbonmacher von Kinder Em-eukal ihr Sortiment um eine weitere leckere Dropssorte. Die neue Variation der beliebten Gummidrops überzeugt mit fünf sorgfältig ausgesuchten Vitaminen, natürlichem Aroma und ein wenig Menthol. In der bewährten Premiumqualität hergestellt, schmecken die Honigdrops Groß und Klein.“
– Auch Em-eukal kenne ich nur als normale Bonbons und nicht als Gummidrops – Das macht aber gar nichts, sie schmecken nämlich wirklich gut. Schön fruchtig und sanft.

Vöslauer Zitrone: „Das neue Erfrischungsgetränk von Vöslauer überzeugt mit der prickelnden Frische des Wassers und einem leichten Zitronengeschmack. Dabei ist Vöslauer „Zitrone“ genau der gesunde Durstlöscher, um den täglichen Flüssigkeitsbedarf geschmackvoll zu tilgen – und das ganz ohne Kalorien. Perfekt für eine ausgewogene Ernährung geeignet und jederzeit griffbereit, ob zu Hause oder unterwegs.“
– Unbedingt gekühlt genießen. Der perfekte Durstlöscher, wenn es wieder warm ist und man eine Abkühlung braucht. Sehr zitronig und nicht zu süss.

Valensina Vitamin-Frühstück: „Mit dem neuen Valensina Vitamin-Frühstück „Roter Multi-Vitamin“ ist ein genuss- und vitaminreicher Start in den Tag garantiert. Aus 7 vollreifen und sonnenverwöhnten Früchten entsteht ein Saft, der mit 9 Vitaminen angereichert ist. Mit einer Extraportion Vitamine ist der Saft der ideale Frühstücksbegleiter, mit dem man gestärkt in den Tag gehen kann. Die Frühstückssäfte von Valensina bestehen zu 100 Prozent aus Frucht, sind frei von tierischen Zusätzen sowie laut Gesetz ohne Zusatz von Konservierungsstoffen und Zucker*.“
– Valensina Säfte mag ich allgemein ganz gern, so auch diesen. Eine leckere Kombi aus verschiedenen Früchten, die erfrischt und gut schmeckt.

mutabor Mach Wach: „MACH WACH – macht wach! Und das mit einem ganz erfreulichen Geschmack: Mit 5 % Apfelsaft und dem fruchtigen Geschmack einer frischen Apfelschorle ist die MACH WACH DOSE „Einfach Apfel“ die ideale Kombination aus Durstlöscher und Energydrink. Im modernen Retrolook ist der Energydrink nicht zu süß, dafür aber erfrischend fruchtig.“
– Interessanter Name, schickes Design, aber geschmacklich leider nicht ganz mein Fall. Ich mag Apfel nicht besonders und so überzeugte mich der Drink leider nicht ganz.

Knorr Grillsauce Mexican Chipotle Sauce: „Die „Mexican Chipotle Sauce“ ist die eine neue scharfe Variante der Grillsaucen der Welt von Knorr. Sie passt durch ihre leichte Schärfe perfekt zu Steak und anderem Gegrillten, kann aber auch als Dip zu Tacos gereicht werden. Die namengebenden geräucherten Chipotle Chilis verleihen der Sauce eine angenehme Würze, die in Verbindung mit süßen Tomaten ihr volles Aroma entfalten.“
– Grillsaucen gehen im Sommer ja irgendwie immer und diese hat es ganz schön in sich. Sehr würzig, etwas scharf, aber super lecker zu gegrilltem Fleisch oder auch zu Kartoffeln.

Mumm & co: „Ob auf einer ausgelassenen Party oder beim Dinner mit Freunden: Mumm & Co Dry Alkoholfrei ist die perfekte Variante für alle, die bei feierlichen Momenten auf Alkohol, jedoch nicht auf einen prickelnden Genuss verzichten wollen. Erlesene Weine eines Jahrgangs und ein einzigartiges Herstellungsverfahren prägen die Eleganz der innovativen Mumm-Variation. Der trockene Charakter, noble Früchte und die harmonisch abgerundete Säure prägen seinen unvergleichlichen Geschmack.“
– Ich bin einfach nicht der Sekttyp, allerdings würde ich wohl relativ schnell immer zu der Mumm Marke greifen. Die Flasche macht vom Design schon wirklich was her und ist sehr schön, der Sekt selbst schmeckt auch.

Mentos Say Hello Mint: „Das Kennenlernen von neuen Leuten wird jetzt ganz einfach mit den neuen Say Hello „Mint“ von Mentos. Jedes der 34 bedruckten Dragees zeigt eine individuelle Idee, um mit Freunden und Fremden ins Gespräch zu kommen. Zusammen ein Selfie machen, dem anderen ein Getränk ausgeben und noch viele weitere Ideen sind auf den frischen Kaubonbons abgebildet. Mentos Say Hello ist außerdem in der Geschmacksrichtung „Fruit“ erhältlich.“
– Der typische Mentos Geschmack, da kann man nicht meckern. Schmeckt und kann man ab und zu mal kaufen – Das neue Gimmik dagegen ist sehr niedlich und grad auch als Geschenk eine witzige Idee.

LEIBNIZ Special Edition Red Salsa Style: „Bei der neuen Special Edition „Red Salsa Style“ von LEIBNIZ trifft knackiger Keks auf feurig scharfe Chilis. Die süß-scharfe Kombination sorgt für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis und eignet sich perfekt als Partysnack oder als Leckerbissen abends auf der Couch. Beim Öffnen einfach die weiße Lasche herausziehen, die pikanten Kekse rausholen und vernaschen“
– Hier war ich wahnsinnig gespannt, Keks und Salsa? Geht das gut? Aber ja – Geht es. Man muss sich wirklich drauf einlassen und wird dann auch nicht enttäuscht. Mal etwas anderes, sehr lecker eigentlich, aber ob ich diese Kekse nochmal kaufen muss, weiß ich auch nicht so recht.

Kölln Müsli-Riegel Hafer-Schoko: „Basierend auf den leckeren Müslis, gibt es jetzt neu von Kölln Müsli-Riegel in den Sorten „Hafer-Schoko“ und „Schoko-Banane“. Mit kernigen Haferflocken, Kölln Vollkorn-Haferfleks, Früchten, Nüssen, Schokolade und einem hohen Vollkornanteil überzeugen die Riegel mit ihrem natürlichen Geschmack. Ohne Palmöl, Aromen und Soja sind sie perfekt für unterwegs. Die Sorte „Hafer-Schoko“ besticht durch eine Kombination aus zarten Haferflocken, Vollkorn Haferfleks Schoko und 20 % Vollmilch- und Zartbitterschokolade.“
– Kölln Produkte mag ich ganz gern, Müsliriegel auch – Also perfekt gleich 2 in Eins zu haben. Die Riegel schmecken wirklich lecker, schön knusprig, etwas schokoladig und nicht zu viel. Super.

Fazit: Sehr gemischte Box mit allerlei Artikeln, die ich noch nicht kannte. Man konnte viel Neues probieren und so wirklich war kein Produkt dabei, welches ich nicht mochte. Super! Da freue ich mich direkt auf die nächste Box.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box Mai 2017

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung/Sponsored) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 12,99€ und hat einen Warenwert von mindestens 16€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (19,99€ – Warenwert 25€ mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Hengstenberg (1,99€ (250g) Launch April 2016)
– HoLi Hopfenlimonade (0,90€ (330ml))
– One Nature Bio Kokoswasser (1,99€ (330ml) Launch August 2016)
– Knorr Bio Gemüsebrühe (1,99€ (135g) Launch Januar 2017)
– Schogetten (0,99€ (100g) Launch Februar 2017)
– Knorr Asia Tom Kha Gai (1,39€ (65g) Launch Januar 2017)
– Zentis 75 % Frucht (1,89€ (270g) Launch April 2017)
– OREO Crispy & Thin (1,29€ (96g) Launch April 2017)
– Manner (0,79€ (75g))
– Veganz (1,29€ (30g) Launch Mai 2016)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 16,59€ für 12 Produkte (Wovon 2 Mal dasselbe Produkt in verschiedenen Variationen enthalten ist). Das Motto der Box lautet „Eins, Zwei, Drei – So lecker ist der Mai“.


Die Produkte im Einzelnen:


Hengstenberg: „Ein Sommerklassiker: die Verbindung von Erdbeere und Balsamico. Jetzt präsentiert Hengstenberg mit dem Condimento Balsamico Bianco Erdbeere eine neue Variation der beliebten Geschmackskombination. Hochwertiger Balsamico Bianco bildet die milde Grundlage, fruchtige Erdbeere die ideale Ergänzung und eine Basilikumnote rundet den aromatischen Geschmack dieses feinen Essigs ab.“
– In der Box sind ja desöfteren Essigsorten vorhanden, diesmal war es aber gar nicht so schlimm. Keine ausgefallene Variante, sondern ein Essig, der wunderbar zu Sommersalaten passt. Schön fruchtig und leicht säuerlich. Super.

HoLi Hopfenlimonade: „Jetzt wird’s hopfig – mit HoLi, der Hopfenlimonade. Die hat’s mit natürlichen Aromen von sechs sorgfältig ausgewählten Hopfensorten echt in sich. Nicht zu süß, erfrischend spritzig – einfach anders. Denn ein handgebrühter Bio-Hopfenauszug sorgt bei jeder HoLi für das gewisse Etwas. So macht man Limonade heute.“
– Leider stand hierzu nichts auf dem Einleger, sodass man sich sämtliche Infos erst online heraussuchen musste. Ein mildes Bier mit leichtem Grüntee Geschmack – Kalt ein klasse Sommerdrink.

One Nature Bio Kokoswasser: „Für das Kokoswasser von ONE NATURE organic werden reife Kokosnüsse aus eigenem Anbau in Sri Lanka schonend verarbeitet – und das ganz ohne Zusatzstoffe. Das exotische Erfrischungsgetränk ist Bio-zertifiziert, natürlich und richtig lecker im Geschmack!“
– Leider auch hier keinerlei Infos im Boxeinleger. Kokoswasser war schon öfter in der Brandnooz Box und ich kann bisher kaum einen Unterschied feststellen. Gekühlt völlig ok, aber nicht ganz mein Geschmack.

Knorr Bio Gemüsebrühe: „Die Bio Gemüsebrühe von Knorr ist ein wahrer Schatz in der Küche und kann den Kochalltag ungemein erleichtern. Sie dient nicht nur als Basis für Suppen und Eintöpfe, sondern kann auch zum Würzen vieler Gerichte verwendet werden. Da sie rein pflanzliche Zutaten aus streng kontrolliertem, biologischem Anbau enthält, eignet sie sich perfekt für die vegetarische und vegane Küche. „
– Eine Brühe ohne Geschmacksverstärker – Sehr gut. Die Brühe schmeckt wirklich lecker und ist klasse bei vielen Gerichten. Daumen hoch.

Schogetten: „Schogetten, das ist der leckere, portionierte Tafelschokoladen-Klassiker. Neu im Schogetten-Sortiment ist die Sorte des Jahres 2017 „Knusperini“. Eine leckere Geschmackskomposition aus zartschmelzender Edel-AlpenvollmilchSchokolade und herrlich crunchigen Maissnacks mit feiner Salznote – für schokoladigen Knuspergenuss zum alleinigen oder gemeinsamen Naschen“
– Super lecker. Die Schokolade ist zartschmelzend und der Knuspermais knuspert tatsächlich sehr gut und passend.

Knorr Asia Tom Kha Gai: „Die berühmte asiatische Suppe mit Nudeln, Kokosmilch, Hühnerfleisch und vielen Gewürzen gibt es jetzt im praktischen Becher von Knorr: ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder im Büro. Den Klassiker der thailändischen Küche einfach mit Wasser aufgießen und die würzigen Gerüche genießen – natürlich ohne Konservierungsstoffe und ohne Farbstoffe.“
– Es ist kein Wow Produkt, aber auch nicht schlecht. Wenn es ganz schnell gehen muss, ist dieser Snack schon ok und auch recht lecker, wenig scharf. Unbedingt kaufen würde ich es aber nicht.

Zentis 75 % Frucht: „Bei Zentis gibt es jetzt köstlichen Zuwachs: Zentis 75 % Frucht Pfirsich Maracuja bietet authentischen Fruchtgeschmack für anspruchsvolle und ernährungsbewusste Genießer. Mit hohem Fruchtanteil und geringer Süße ist diese köstliche Komposition genau das Richtige zum Frühstück, im Joghurt oder im Quark.“
– 75 Prozent Frucht klingt schon gut und ist super fruchtig. Schön sommerlich und auch im Quark ein Genuss.

OREO Crispy & Thin: „Jetzt kann man das OREO Original noch leichter und knuspriger genießen: Die neuen OREO Crispy & Thin bieten durch ihre dünnen Kekse einen ganz neuen, knusprigen Keksgenuss ohne dabei den einzigartigen OREO Geschmack zu verlieren. Die perfekte Kombination aus schwarzem Kakaokeks und weißer Cremefüllung mit Vanillegeschmack. „
– Ich bin kein großer Oreo Fan, dass die Kekse nun aber dünner sind, finde ich super. Noch ein bißchen mehr Creme und es wäre klasse. Schmeckt ganz gut und mir persönlich besser, als die Originalen.

Manner: „Von Manner gibt’s neben den berühmten „Original Neapolitaner Schnitten“ Abwechslung im Waffelregal: Für sommerlichen Genuss punkten die beliebten „Zitronen Schnitten“ dank Zitronensaft mit besonders fruchtigem Geschmack und die „Vanille Schnitten“ bestechen durch köstliche Bourbon-Vanille Creme. Rosa verpackt im praktischen Format – perfekt für unterwegs oder zum Teilen.“
– Ich mag die Manner Produkte wirklich gern und so haben mich auch diese 2 Sorten nicht enttäuscht. Vor allem Zitrone ist mal etwas anderes und schön fruchtig, dabei aber nicht zu süss.

Veganz: „Der Rohkostriegel von Veganz ist die perfekte Beerenkombination: Süße Gojis, leckere Inka- und fruchtige Himbeeren machen ihn zu einem besonders beerigen Pausenbegleiter. Diese Leckerei kommt mit ganz wenigen, aber dafür sehr hochwertigen Zutaten wie Datteln und Cashewkernen aus. Der beerige Riegel verzichtet auf Industriezucker, ist vegan und glutenfrei.“
– Leider bin ich kein Fan solcher Riegel, daher mochte ich auch diese Variante nicht besonders. Der Dattelgeschmack ist sehr intensiv und für mich leider zu viel.

Fazit: Brandnooz feiert Geburtstag und aus diesem Grund war in jeder Box ein Gutscheincode enthalten. Man konnte Produkte und Rabatte gewinnen – Schöne Idee, wenn auch ich mir bei so einem Jubiläum lieber 1-2 Produkte mehr in der Box gewünscht hätte. Vielleicht ein Best Of Produkt? Dennoch eine interessante Auswahl an Produkten in der Box – Getränke, etwas Süsses, Herzhaftes und Fruchtiges. Schade ist allerdings, dass gleich 2 Produkte enthalten sind, die so überhaupt nicht im Beileger standen, andere, gedruckte, Produkte waren dafür nicht vorhanden, die ich persönlich lieber vorgefunden hätte. Dann lieber einheitlich und nicht wahllos Ersatzprodukte hineinlegen. Ich bin gespannt auf die Juni Box und hoffe nun einfach mal, dass diese besser wird.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?