Brandnooz Box April 2020

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box – Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man Produkte kennen und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Nestlé Nesquik Cerealien-Riegel (1,49€ (6x25g) Launch September 2016)
– Dr. Oetker My Sweet Table Mini Gugelhupf Zitrone (2,69€ (135g) Februar 2020)
– Granini Trinkgenuss Himbeere-Maracuja-Apfel (1,79€ (1l) Launch Februar 2020)
– MILFORD kühl & lecker Holunderblüte-Limette (2,59€ (20 Aufgussbeutel) Launch April 2020)
– Oettinger Fassbrause Himbeer-Minze (0,49€ (0,33l) Launch März 2020)
– MARTINI MARTINI Fiero (6,99€ (750ml) Launch April 2017)
– koawach Dschungelkakao (3,99€ (100g) August 2016)
– Davert Mexiko Paprika Reis (1,99€ (125g) Oktober 2019)
– Schogetten Skyr (1,09€ (100g) Launch Februar 2020)
– Pringles Minis Sour Cream & Onion (1€ (30g) Januar 2020)
– Loacker Double Choc (1,29€ (90g) Launch Januar 2020)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 18,41€ für 12 Produkte (Wovon ein Produkt doppelt ist und ein Produkt als Probierflasche enthalten ist und in der preislichen Zusammenfassung nicht gewertet werden kann). Das Motto der Box lautet „Auf kulinarischen Streifzügen“.


Die Produkte im Einzelnen:


Nestlé Nesquik Cerealien-Riegel: „Lust auf ein zweites Frühstück? Der knusprige und schokoladige NESQUIK Cerealien-Riegel eignet sich bestens dafür, auch unterwegs. Der Cerealien-Riegel aus kleinen NESQUIK Cerealien Bällchen wird mit 32% Vollkornweizen gebacken und enthält drei Getreidesorten sowie leckeren Kakao.“
– Ich mag die Nesquik Produkte ganz gern und auch dieser Riegel ist wirklich lecker. Schön schokoladig und ein klasse Snack.

Dr. Oetker My Sweet Table Mini Gugelhupf Zitrone: „Nicht nur optisch machen die kleinen My Sweet Table Mini Gugelhupf Zitrone von Dr. Oetker viel her. Auch geschmacklich überzeugen sie mit einer leckeren Kombination aus saftigem Zitronenrührkuchen und feinherber belgischer Schokolade.“
– Super lecker. Nicht zu trocken und schön fluffig. Ein Hauch von Zitrone und perfekt, wenn man mal schnell einen Kuchensnack braucht. Wird nachgekauft.

Granini Trinkgenuss Himbeere-Maracuja-Apfel: „Der granini Trinkgenuss Himbeere-Maracuja-Apfel begeistert mit seiner ganz speziellen Beerennote. Diese erhält der farbenfrohe Saft durch die Verwendung von hochwertigem und intensiven Himbeermark. Kombiniert mit fruchtigem Apfelsaft und exotischem Maracujasaftkonzentrat entsteht ein unvergleichlicher Genuss.“
– Vor allem leicht gekühlt kann man den Saft super trinken. Nicht zu süss, schön fruchtig und wahnsinnig lecker.

MILFORD kühl & lecker Holunderblüte-Limette: „Mit MILFORD kühl & lecker geht es eisgekühlt durch den Frühling. Die Sorte Holunderblüte-Limette schmeckt spritzig nach herb-süßen Holunderblüten und erfrischender Limette. Ein echter Tee, der durch die besondere Herstellung einfach mit kaltem Wasser aufgegossen werden kann – aufgießen, ziehen lassen und fertig ist die fruchtig spritzige Erfrischung, ganz ohne Kalorien und Zuckerzusatz.“
– Die Geschmacksrichtung ist wirklich interessant und auch schön erfrischend. Nicht zu süss und genau richtig.

Oettinger Fassbrause Himbeer-Minze: „Ganz ohne Alkohol ist die Fassbrause Himbeer-Minze von OeTTINGER eine leckere und prickelnde Erfrischung für Groß und Klein. Sorgfältig hergestellt auf Basis von Gerstenmalzextrakt mit reinem Brauwasser passt die Kombination aus saftigen Himbeeren und frischer Minze perfekt zu einem warmen Sommertag.“
– Ein interessantes Produkt und auch der Geschmack überzeugt. Die Minze überwiegt auf jeden Fall, dass muss man schon mögen. Ansonsten sehr lecker.

MARTINI MARTINI Fiero: „Der MARTINI Fiero hat einen Alkoholgehalt von 14,9% und schmeckt durch die Mischung aus Weißweinen, Blutorange und anderen Zitrusfrüchten sowie weiteren Botanicals typisch mediterran. Dabei entsteht ein bittersüßer Blutorangen-Geschmack, der gemischt mit Tonic zu einem erfrischend-fruchtigen Aperitif wird. „
– Die Probierflasche war leider recht klein, allerdings tat das dem Geschmack natürlich keinen Abbruch. Wirklich lecker und fruchtig.

koawach Dschungelkakao: „Genieße die Süße des Dschungels als Kakaogetränk. Der koawach Dschungelkakao enthält 44% Kakao, dazu Rohrohrzucker, eine Prise Zimt und ein wenig karamelligen Kokosblütenzucker, der als gesündere Zuckeralternative gilt. Fertig ist das leckere Getränk. Alle Zutaten werden fair von Ökobauern in Lateinamerika gekauft. „
– Ein interessantes Produkt und auch optisch auffällig. Es schmeckt sehr intensiv nach Kakao und ein wenig nach Kokos, wirklich lecker.

Davert Mexiko Paprika Reis: „Mit dem Davert Mexiko Paprika Reis kannst du deine eigene Fiesta Mexicana feiern und holst dir die Lebensfreude Mexikos nach Hause. Der Paprika Reis verleiht jedem Gericht ganz einfach das gewisse Etwas. Schnell und einfach zubereitet bietet er eine ideale Grundlage für kreative Bowls und leckere Pfannengerichte.“
– Ich liebe Paprika Reis und dieser ist wirklich gut. Nicht künstlich, schön gewürzt und super schnell fertig. Klasse.

Schogetten Skyr: „Neues Geschmackserlebnis für alle Schogetten-Liebhaber, Skyr-Fans und Naschkatzen: Die Sorte des Jahres 2020 Schogetten Skyr verbinden Edelvollmilchschokolade mit feinem Skyr-Geschmack zu einem echten Leckerbissen. Der Schokostückchen mit dem isländische Trendgeschmack schmecken am besten gut gekühlt. „
– Die Schokolade zergeht auf der Zunge und schmeckt gekühlt besonders lecker. Leicht herber Geschmack und ein gutes Produkt.

Pringles Minis Sour Cream & Onion: „Die kultige Form des Pringles Sour Cream & Onion gibt es jetzt im Mini-Format. Der bekannte Geschmack von Pringles Sour Cream & Onion ist jetzt exklusiv im Automaten erhältlich und ist in der kleinen Tüte ideal zum Snacken in der Bahn, im Flugzeug oder einfach zwischendurch für unterwegs.“
– Die Packungsgrösse ist absolut perfekt für einen kleinen Snack oder für Kinder. Schade, dass sie nur im Automaten zu finden ist, sonst würde sie sicher mal im Einkaufswagen landen. Sehr lecker.

Loacker Double Choc: „Loacker Waffel Double Choc verspricht knusprigen Schokoladengenuss, der sowohl Schokoladen- als auch Waffelliebhaber begeistern wird. Die Waffel kombiniert drei Lagen Kakao-Knusperwaffel mit zarter Kakao-Schoko-Creme. Der intensive Geschmack von 75% Cremeanteil wird durch die herbe Kakaonote besonders hervorgehoben. „
– Loacker Produkte sind einfach gut und das zeigt auch diese Sorte wieder. Wahnsinnig schokoladig und knusprig.

Fazit: Durchweg eine Box mit Produkten, die ich noch nicht kannte. Viele Leckereien und die ein oder andere Sache wird auf jeden Fall nachgekauft.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box Maerz 2020

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box – Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man Produkte kennen und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Manner Mozart Waffeln (2,99€ (300g) Launch Januar 2020)
– Klindworth TRINKSTE! Bio Rooibostee (1,69€ (1l) Oktober 2019)
– PRINCESS AND THE PEA Erbsendrink (2,99€ (1l) Launch März 2019)
– Knoppers KokosRiegel ((40g) Launch März 2020)
– ORO d’Italia Tomatensauce mit Gemüse (1,89€ (400g) Launch April 2018)
– Zentis 50% weniger Zucker passiert (2,49€ (195g) Launch Januar 2020)
– Bitburger Apfel Cider (1,29€ (0,5l) Launch Februar 2020)
– MILFORD Rote Grütze (1,99€ (28 Teebeutel))
– Sojola Streichfett (1,79€ (500g))
– Ostmann Marinade Gyros / Geflügel (1,59€ (60ml) April 2018)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 20,30€ für 11 Produkte, wobei ein Produkt in verschiedenen Varianten 2x in der Box war und man bei einem Produkt keinen Preis ermitteln konnte. Das Motto der Box lautet „Auf der Suche nach neuen Lieblingsprodukten“.


Die Produkte im Einzelnen:


Manner Mozart Waffeln: „Für besondere Genussmomente sorgen die Mozart Waffeln von Manner mit der leckeren Kombination aus zarten Waffeln und dem feinen Aroma von Mandeln. Die vier Lagen knuspriger Original Manner Waffeln harmonieren perfekt mit drei Schichten köstlicher Mandel-Creme und der Hülle aus hochwertiger Zartbitter-Schokolade.“
– Manner Waffeln schmecken einfach lecker und auch diese Sorte überzeugt. Alle Fans von Marzipan kommen hier auf jeden Fall auf den Geschmack.

Klindworth TRINKSTE! Bio Rooibostee: „TRINKSTE! Bio Rooibostee mit Orange & Ananas von Klindworth ist eine gesunde Abwechslung zu den sonst so Zucker lastigen Erfrischungsgetränken wie Limo. Der Durstlöscher auf Teebasis mit 6% Fruchtgehalt enthält nur Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau und hat 50% weniger Zucker als vergleichbare Erfrischungsgetränke. Damit eignet er sich besonders für Kinder. „
– Eine Mischung aus herbem Tee und fruchtiger Note. Es ist lecker und sehr erfrischend.

PRINCESS AND THE PEA Erbsendrink: „PRINCESS AND THE PEA® Erbsendrink Original mit Ballaststoffen ist reich an pflanzlichen Proteinen, lactose-, gluten- sowie allergenfrei. Der vegane Erbsendrink bietet puren Trinkgenuss oder verfeinert z. B. auch euer Frühstück oder Dessert und erinnert in ihrer Konsistenz an klassische Kuhmilch. Der hohe Protein- und Calcium-Gehalt macht PRINCESS AND THE PEA® zu einem schmackhaften Getränk ohne tierische Zutaten.“
– Ein interessantes Produkt und ein Versuch für alle, die nach einer Alternative zur Milch suchen. Uns schmeckt es leider nicht so.

Knoppers KokosRiegel: „Egal ob unterwegs, auf der Arbeit oder in der Uni, der erste Knoppers KokosRiegel hilft dir durch den Tag. Der Waffelriegel mit leckerer Milch- und Kokoscreme sowie feinen Kokosraspeln in Karamell ist umhüllt von Vollmilchschokolade.“
– Die Knoppers Riegel sind super für zwischendurch und wirklich lecker. Dieser überzeugt mit wirklich kräftiger Kokos Note und dem typischen Knoppers Riegel Geschmack. Super.

ORO d’Italia Tomatensauce mit Gemüse: „In der italienischen Küche darf eines auf garkeinen Fall fehlen: eine leckere Tomatensauce! Die Tomatensauce mit Gemüse von ORO d‘ Italia aus 100% sonnengereiften Parma-Tomaten und frischem Gemüse ist mit ihrem vollfruchtigen und intensiven Geschmack bestens für italienische Nudel- und Ofengerichte geeignet. „
– Super lecker. Sehr fruchtig, tomatig und perfekt zur Pasta.

Zentis 50% weniger Zucker passiert: „Für Liebhaber des fruchtigen Frühstücks gibt es Zentis 50% weniger Zucker jetzt auch in fein passierter Himbeere! Extra cremig, ganz ohne Fruchtstücke und Kerne. Der Fruchtaufstrich enthält nur halb so viel Zucker wie herkömmliche Konfitüren und kommt ohne künstliche Süßungsmittel und Konservierungsstoffe aus. „
– Eine gute Grösse, da die normalen Gläser meist etwas groß sind. Der Geschmack ist schön fruchtig und da sie ohne Kerne ist, ist es perfekt.

Bitburger Apfel Cider: „Süffig, spritziger Genuss: Der Bitburger Apfel Cider ist von Natur aus glutenfrei und vegan. Das apfelweinhaltige Getränk zeichnet sich bei einem Alkoholgehalt von 5,3% vor allem durch seinen fruchtig-milden Geschmack aus. Mit prickelnder Kohlensäure wird der Cider in bester Qualität zu einem erfrischenden Genuss. „
– Sehr erfrischend und dabei fruchtig nach Apfel schmeckend. Ein tolles Getränk zum genießen.

MILFORD Rote Grütze: „Ein Tee, der nach einem fruchtigen Dessert schmeckt? Genau das ist MILFORD Rote Grütze. Der süße Geschmack von vollreifen roten Früchten entfaltet sich in dem Früchtetee und erinnert so an den Geschmack des Dessert-Klassikers. „
– Eine interessante Sorte, die wirklich fruchtig und geschmackvoll ist. Lecker.

Sojola Streichfett: „Das Sojola Streichfett ist ein rein pflanzlicher Genuss und mild im Geschmack. Hergestellt aus hochwertigem Soja-Öl ist es reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, mit einem hohen Gehalt an Omega 3 Fettsäuren und lactosefrei. Ideal aufs Brot, zum Braten und Backen. Verarbeitet zu leckeren Dips und Aufstrichen darf es bei keinem BBQ fehlen.“
– Wir benutzen sehr selten solche Produkte, zum backen lohnt es sich aber auf jeden Fall und ist gut geeignet.

Ostmann Gyros Marinade / Ostmann Geflügel Marinade: „Mit der Ostmann Gyros Marinade kannst du das beliebte griechische Gericht ganz einfach selbst machen. Sie verleiht Rind- oder Schweinefleisch den typischen Gyros-Geschmack. / Die Geflügel Marinade von Ostmann ist bestens dafür geeignet jeglicher Art von Geflügel die gewisse Würze zu verleihen. Die Marinade ist für bis zu 500 g Fleisch geeignet und muss nachdem vermengen 30 Minuten lang einziehen. „
– Mich überzeugen beide Produkte gleichermaßen. Die Gyros Würzung hat den typischen Geschmack und die Geflügel Würzung schmeckt etwas leichter – Beide aber auf jeden Fall sehr lecker. Sie sind ausreichend für 500g und werden bestimmt nachgekauft.

Fazit: Nette Produkte – Allesamt sehr lecker und auch interessant zu testen. Der Erbsendrink war leider schon einmal in der Box, dass ist ein wenig schade. Dennoch eine gute Box und ich bin gespannt auf den nächsten Monat.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box Februar 2020

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box – Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man Produkte kennen und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Dr. Oetker Vitalis SuperMüsli Ohne Zuckerzusatz Knusper Pur (3,99€ (420g) Launch August 2019)
– Desperados Mojito (1,59€ (0,33l))
– Golden Toast LIMITIERT Dinkel Hafer Sandwich (1,99€ (375g) Launch Dezember 2019)
– Em-eukal Hanf-Zitrone (1,89€ (75g) Launch September 2019)
– Jules Mumm Rosé Dry (1,99€ (0,2l) Launch Februar 2007)
– Ovomaltine Crunchy Cream (3,49€ (380g))
– CIRIO Kichererbsen (1,09€ (380g) November 2019)
– Fisherman’s Friend Chocolate Mint Orange (1,39€ (30g) Februar 2020)
– TeeFee Trinkzauber (2,95€ (48ml) Launch Mai 2017)
– ENERGY CAKE Schoko-Cookie (1,09€ (125g) Oktober 2019)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 21,46€ für 10 Produkte. Das Motto der Box lautet „Für einen fabelhaften Start in den Frühling“.


Die Produkte im Einzelnen:


Dr. Oetker Vitalis SuperMüsli Ohne Zuckerzusatz Knusper Pur: „Perfekt für alle, die Knuspermüsli lieben, sich aber zuckerarm ernähren möchten: Vitalis SuperMüsli Ohne Zuckerzusatz Knusper Pur von Dr. Oetker enthält keinen zugesetzten Zucker, ist reich an Getreide und hat einen sehr dezent süßen Geschmack. Daher eignet es sich besonders für den bewussten Knuspergenuss.“
– Wirklich schön knusprig und super zum Joghurt. Es ist nicht zu süss und klasse für einen Snack oder Frühstück.

Desperados Mojito: „Fruchtige Frische aus Limette und Minze trifft auf das beliebte Bier mit Tequila-Flavour – das ist Desperados Mojito. Das erfrischend-exotische Bier-Erlebnis ist der perfekte Begleiter für die nächste Party und verbindet dabei die Welt der Cocktails mit dem bekannten Desperados Geschmack bei 5,9 % Alkoholgehalt.“
– Eine interessante Sorte. Nicht zu Bierlastig und eine gelungene Abwechslung zum normalen Desperados.

Golden Toast LIMITIERT Dinkel Hafer Sandwich: „Nur für kurze Zeit gibt es das GOLDEN TOAST LIMITIERT Dinkel Hafer Sandwich mit dem Urgetreide Dinkel und glutenarmen Hafer. Beide Getreidearten enthalten mehr Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe als herkömmlicher Weizen. Hinzu kommt Honig, der dem Sandwich einen leicht süßlichen Geschmack verleiht. „
– Eine super Grösse zum probieren. Das Toast ist wirklich lecker und schmeckt besonders mit ein wenig Butter und getoastet. Der Honiggeschmack kommt gut zur Geltung, zu süss ist es dadurch allerdings nicht.

Em-eukal Hanf-Zitrone: „Die Hanf-Zitrone Hustenbonbons von Em-eukal kombinieren hochwertigen Hanfsamenextrakt mit fruchtiger Zitrone zu einem erfrischenden Genuss. Für die zuckerfreien Premium Bonbons mit Trendgeschmack werden ausschließlich natürlichen Aromen und wertvolle, ätherische Öle verwendet.“
– Passend zur Erkältungszeit, Em-Eukal sind ja wirklich Klassiker und auch diese Sorte ist gut. Leicht zitronig und ein wenig Kräuter. Hanf schmecke ich nicht explizit, aber schmecken tun sie gut.

Jules Mumm Rosé Dry: „ules Mumm vereint Ungezwungenheit und Spontaneität mit prickelnder Lebensfreude und ist damit der perfekte Begleiter für ein Treffen mit Freundinnen. Frisch gekühlt entfaltet Jules Mumm Rosé Dry seine zarte Note von Himbeeren und Waldbeeren besonders gut. Und auch das Hinschauen lohnt sich: Im Glas verführt er das Auge mit einem zarten Pink.“
– Erfrischend fruchtig und nicht zu süss. Dieser Sekt ist seit Jahren einfach super und immer wieder ein Genuss.

Ovomaltine Crunchy Cream: „Ovomaltine Crunchy Cream ohne Palmöl bringt Crunch in dein Leben! Der knusprige Brotaufstrich schmeckt auf dem Brot, zu leckeren Crêpes oder einfach mal mit dem Löffel. Hergestellt wird die Ovomaltine Crunchy Cream mit dem typischen Ovomaltine Geschmack und den knusprigen Stückchen im Herzen der Schweiz.“
– Wer Ovomaltine mag, wird hier definitiv nicht enttäuscht. Sehr crunchy und der typische Ovomaltine Geschmack.

CIRIO Kichererbsen: „Die Kichererbsen von Ciro gibt es jetzt in der praktischen Tetra Recart® Verpackung. In gewohnt frischer Qualität sind die Kichererbsen so leichter und umweltfreundlicher verpackt. Die knackigen Kichererbsen lassen sich perfekt zu Humus verarbeiten oder sind ein leckeres Topping auf Salaten. „
– Eine sehr gute Packungsgrösse und auch der Inhalt enttäuscht nicht. Die Kichererbsen sind schön bissfest und lassen sich gut verarbeiten.

Fisherman’s Friend Chocolate Mint Orange: „Erfrischend und schokoladig zugleich: Fisherman’s Friend Chocolate Mint Orange verbindet echtes Kakaopulver mit dem erfrischenden Geschmack von Orange und Minze. Ohne Zucker bietet es Genuss ohne Reue. Die glutenfreien und veganen Pastillen erfrischen dich in der praktischen Zip-Lock-Verpackung auch unterwegs.“
– Super interessant. Ich kenne die normalen Sorten von Fisherman’s Friend und mag sie ganz gern, daher war ich bei diesem Produkt sehr gespannt. Eine super Mischung und wirklich lecker.

TeeFee Trinkzauber: „Schmeckt wunderbar erfrischend: Der TeeFee Trinkzauber Johannisbeere verzaubert langweilige Getränke in bunte Durstlöscher. Er ist kalorienfrei und erhält seine zuckerfreie Süße durch die Verwendung von Bio-Stevia Tee. Abgerundet wird der Geschmack mit einem Hauch Bio-Hibiskus Extrakt und frischen Spritzer Bio-Zitronensaft.“
– Ein interessantes Produkt, meine Kinder fanden die Optik direkt sehr ansprechend. Es ist wirklich lecker und auch dosieren kann man es gut. Wir mögen es gern.

ENERGY CAKE Schoko-Cookie: „Extra schokoladig gegen den kleinen Hunger: Egal ob unterwegs oder auf Arbeit, der Energy Cake Schoko-Cookie stillt nicht nur deine Lust nach Schokolade, sondern auch deinen Hunger. Mit dunklen Haferflocken, Schokoladenkeksstückchen und einem dicken Schokoladenüberzug verspricht der vegane Riegel Schokolade pur.“
– Er hält was er verspricht – Man ist wirklich lange satt. Der Riegel ist sehr mächtig und wahnsinnig schokoladig, nach ein paar Bissen war es für mich schon zuviel.

Fazit: Eine interessante Box, bis auf Jules Mumm und den Ovomaltine Aufstrich kannte ich die Produkte nicht und wurde positiv überrascht. Vieles hätte ich mir im Supermarkt wohl nicht gekauft – Durch das probieren werfe ich nun aber einen zweiten Blick darauf.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?