Brandnooz Box April 2019

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box – Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man Produkte kennen und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Himmelspforte Fassbrause Himbeer-Kirsch (1,29€ (500ml))
– Köstritzer Kirsche (?€ (0,5l) Launch Februar 2019)
– Hochwald Milchbar Typ Schoko-Kokos (1,29€ (1l) Launch März 2019)
– MILFORD kühl & lecker Orange-Pfirsich (2,49€ (20 Teebeutel))
– Werther’s Original Caramel Popcorn Brezel (1,99€ (140g) Launch August 2018)
– merci Petits Milk & Cream Collection (1,79€ (125g))
– Marmetube Himbeere (2,49€ (220g) Launch Juni 2018)
– Captain Morgan Original Spiced Gold (2,99€ (5cl) Launch Januar 2019)
– Heisse Tasse Süßkartoffel & Curry mit Leinsamen (0,89€ (3 Portionen) Launch September 2018)
– Cavendish & Harvey Filled Caramel Drops With Arabica Coffee (1,99€ (130g) Launch Februar 2019)
– CarpeBio Prestige (2,29€ (100g) Launch Januar 2018)
– Power System LOWER CARB Protein Riegel Lemon Cheesecake (1,39€ (40g) Launch Oktober 2018)

Der Gesamtwert beträgt diesmal ca. 20,89€ für 12 Produkte. Das Motto der Box lautet „Abwechslung im April“.


Die Produkte im Einzelnen:


Himmelspforte Fassbrause Himbeer-Kirsch: „Fruchtig, rot, erfrischend – das ist die Himmelspforte vom Neuzeller Kloster-Bräu. Die spritzige Himbeer-Kirsch-Fassbrause wird nur aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. So erhält die Brause ihr leuchtendes Rot durch die färbenden Pflanzenkonzentrate der schwarzen Karotte und Färberdistel.“
– Wie bei vielen Getränken, es muss eisgekühlt sein. Dann ist es wirklich sehr lecker und erfrischend, ein super Getränk für die wärmeren Tage.

Köstritzer Kirsche: „Die neue Bierspezialität Kirsche ist eine fein abgestimmte Kombination aus Köstritzer Schwarzbier und fruchtigem Kirsch-Geschmack. Das besondere Malzaroma von Köstritzer Schwarzbier und der fruchtige Kirsch-Charakter aus Saft sorgen für eine ganz besondere Erfrischung.“
– Sehr interessant und kalt zu empfehlen. Der Kirschgeschmack kommt gut durch und ist so eine gute Erfrischung für alle, die auch Bier mit verschiedenen Geschmäckern mögen.

Hochwald Milchbar Typ Schoko-Kokos: „Die neue Hochwald Milchbar sorgt mit neuen trendigen Milchmischgetränken mit Schoko und anderen Leckereien für Abwechslung im Glas. Die Sorte Schoko-Kokos verbreitet mit ihrem schokoladigen und zugleich exotischen Geschmack Sommerlaune. Der Drink enthält nur so viel Zucker wie nötig, um den Geschmack abzurunden. Vor Anbruch ungekühlt haltbar. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren und vor jedem Genuss sehr gut schütteln, damit sich die Kakaobestandteile gut in der Milch verteilen.“
– Ich mag den Kakao von Hochwald ganz gern, da enttäuscht auch diese Sorte nicht. Der Kokos Geschmack rundet es gut ab und grad zu einer Kugel Vanilleeis, vielleicht einem Schuss Espresso und Eiswürfeln ist es ein toller Sommerdrink.

MILFORD kühl & lecker Orange-Pfirsich: „Mit MILFORD kühl & lecker geht es eisgekühlt durch den Frühling. Die Sorte Orange-Pfirsich schmeckt nach spritzigen Orangen und süßen Pfirsichen. Ein echter Tee, der durch die besondere Herstellung einfach mit kaltem Wasser aufgegossen werden kann – aufgießen, ziehen lassen und fertig ist die fruchtig leckere Erfrischung, ganz ohne Kalorien und Zuckerzusatz.“
– Ein interessantes Produkt, welches wirklich gut den Durst löscht. Nur mit kaltem Wasser schmeckte es mir nicht so, wirklich eisgekühlt dann aber umso besser.

Werther’s Original Caramel Popcorn Brezel: „Das Werther’s Original Caramel Popcorn Brezel ist ein süßes Zusammenspiel aus Caramel Popcorn und Brezel von mit einem Hauch Meersalz. Der knackige, karamellige Snack ist ideal für vielerlei Anlässe, ob zum selbst Snacken, zum Teilen mit der Familie oder Freunden, oder als Highlight der Candy Bar.“
– Super lecker. Das Karamell gibt die Süsse, die Brezel das Salzige. Eine wirklich leckere Nascherei, auch wenn man sie wirklich sehr sparsam genießt.

merci Petits Milk & Cream Collection: „Kleine merci ganz groß! Die feinen, kleinen Schokoladen-Spezialitäten merci Petits sind aus besten Zutaten hergestellt und Stück für Stück einzeln verpackt. Perfekt zum Anbieten und Teilen. Die merci Petits Milk & Cream Collection bietet einen bunten Mix aus verwöhnenden, kleinen Schokoladen in den Geschmacksrichtungen Kaffee-Sahne, Edel-Vollmilch, Dunkle Vollmilch und Praliné.“
– Ich liebe Merci und diese Sorten sind einfach super lecker. Egal ob Praline, dunkle Schokolade, Vollmilch oder Kaffee-Sahne. Leider ist es wirklich viel Plastikmüll, aber geschmacklich sind sie einfach unschlagbar.

Marmetube Himbeere: „Marmetube ist ein leckerer Fruchtaufstrich mit 66% Fruchtgehalt, der in der praktischen Tube daherkommt: Damit lässt sich die Menge immer und überall perfekt dosieren. Die Sorte Himbeere ist ein feines Geschmacks-Erlebnis. Der Fruchtaufstrich ist ohne Zusatz von Konzentraten oder Sirup.“
– Eine leckere Marmelade, die man empfehlen kann. Aber noch besser ist die Tube, einfach zu dosieren und kein Löffel mehr nötig. Klasse.

Captain Morgan Original Spiced Gold: „Captain Morgan Original Spiced Gold ist feinster dreifach destillierter Rum, der in ausgeflammten Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche bis zur perfekten Reife gelagert wird. Für seine Geschmacksvielfalt sorgen reichhaltige Noten natürlicher Vanille, brauner Zucker, getrocknete Früchte, wärmende Gewürze und ein Hauch Eichenholz.“
– Pur bin ich von Captain Morgan kein Fan, mit Cola allerdings ist es ganz lecker. Diese Flasche ist super für einen Drink, wenn man keine große Flasche herum stehen haben möchte.

Heisse Tasse Süßkartoffel & Curry mit Leinsamen: „Hier kommt die schnelle Hilfe gegen das Hungertief am Nachmittag: Die neuen Instant-Suppen von Heisse Tasse sorgen Dank knackiger Samen und getrockneter Zutaten für sensorisch neue Geschmackserlebnisse. Mit der Sorte Süßkartoffel & Curry bietet sich heute eine herzhaft-exotische Alternative für den kleinen Hunger zwischendurch. „
– Die Kombination aus Curry und Süsskartoffel passt wirklich gut zusammen und ist geschmacklich klasse. Die Grösse ist gut für einen kleinen Snack oder für die Mittagspause.

Cavendish & Harvey Filled Caramel Drops With Arabica Coffee: „Wer gerne nascht und dabei Wert auf eine hohe Qualität legt, wird die neuen Filled Caramel Drops von Cavendish & Harvey zu schätzen wissen. In der Variante With Arabica Coffee steckt aromatischer Kaffee. Ihr cremig weicher Kern beschert Süßigkeiten-Fans außergewöhnliche Genussmomente.“
– Geschmacklich wirklich super, das Karamell rundet den Kaffeegeschmack gut ab und es ist ein leckerer Snack zwischendurch.

CarpeBio Prestige: „Die Extrabitterschokolade Prestige von CarpeBio aus dem Hause Frankonia ist mit mindestens 70 Prozent Premium Kakao ein feiner Genuss für alle Fans von dunkler Schokolade. Die Kakaotafel mit Reispulver und Haselnusspaste verzichtet auf tierische Rohstoffe, ist dadurch vegan und garantiert dank Zutaten aus ökologischem Anbau Genuss in Bio Qualität.“

Power System LOWER CARB Protein Riegel Lemon Cheesecake: „Wer nach dem Sport oder zwischendurch einen eiweißreichen Snack sucht, der kommt mit dem neuen Riegel von Power System auf den Geschmack. Mit gerade einmal 0,7 g Zucker und 45% Milchprotein unterstützt der LOWER CARB Protein Riegel in der Sorte Lemon Cheesecake auf leckere Art den Muskelaufbau und -erhalt. Idealer Genuss für den Frühling und Sommer!“
– Ich bin kein Fan von diesen Riegeln und auch dieser hat mich nicht überzeugt. Die Konsistenz ist zwar gut, allerdings ist er mir zu süss.

Fazit: Die Box fand ich wirklich gut. Ich kannte noch kein Produkt und hatte somit viel zum probieren und testen, wenn auch mich nicht alles überzeugt hat – Geschmäcker sind ja verschieden. Leider ist es diesen Monat etwas unübersichtlich, was die Kosten für manche Produkte angeht oder wann sie erschienen sind. Ich freue mich jedenfalls auf die nächste Box und bin gespannt, was es dann zum testen gibt.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box März 2019

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box – Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man Produkte kennen und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Kölln Müsli Knusper Joghurt Honig (2,99€ (500g) Launch Januar 2019)
– MILFORD Sanddorn-Mango (1,99€ (28 Beutel, je 2,25g))
– beckers bester Direktsaft Orange (0,89€ (330ml) Launch Januar 2019)
– Werther’s Original Soft Caramel (1,89€ (180g) Launch Januar 2019)
– Dr. Oetker Vitalis Kraftfutter Tomate (0,89€ (45g) Launch April 2018)
– funny-frisch Linsen Chips Paprika (1,79€ (90g) Launch November 2018)
– Mentos Pure Fresh Erdbeere (2,49€ (70g) Launch Januar 2019)
– Apfel Räuber Cider Apfel (0,79€ (330ml) Launch März 2018)
– Eat Natural Mandel & Aprikose mit Joghurtüberzug (1,19€ (50g))
– Schogetten Hafer Cookies (0,99€ (100g) Launch Februar 2019)
– Martini & Tonic (6,99€ (0,75l))

Der Gesamtwert beträgt diesmal ca. 15,90€ für 13 Produkte (Wovon 1 Mal dasselbe Produkt in verschiedenen Variationen enthalten ist und dies nicht eindeitig zu berechnen ist). Das Motto der Box lautet „Lecker in allen Formen und Farben“.


Die Produkte im Einzelnen:


Kölln Müsli Knusper Joghurt Honig: „Honig-Knusper-Stückchen treffen auf zartschmelzende Joghurt-Blättchen und gehobelte Mandeln: das Kölln Müsli Knusper Joghurt Honig bringt griechisches Flair auf den Frühstückstisch. Mit einem hohen Vollkornanteil von 59% sorgt das cremig knusprige Müsli des Jahres für einen guten Start in den Tag.“
– Schön knusprig und ein leckeres Müsli, in dem man den Honig gut heraus schmeckt.

MILFORD Sanddorn-Mango: „Fruchtige Erfrischung gefällig? Hier ist sie! Ob süß, fruchtig oder spritzig- die intensiven MILFORD Früchtetees sind die perfekten Begleiter zu jeder Tageszeit. Die herrlich exotische Geschmackskombination Sanddorn-Mango überzeugt mit ihrem herb-süßen Geschmack.“
– Ein leckerer Tee, sehr aromatisch und die Mango schmeckt man gut heraus. Im Sommer bestimmt auch lecker als Eistee.

beckers bester Direktsaft Orange: „Den fruchtig-intensiven Geschmack sonnengereifter Orangen gibt es mit dem beckers bester Orangen-Direktsaft jetzt im handlichen Format für unterwegs. Egal ob in der Schule, im Büro oder beim Sport – dieser Direktsaft erfrischt überall. Dabei kommt er ganz ohne zusätzlichen Zucker und in einem farbenfrohen Design daher.“
– Ich liebe Orangensaft und dieser schmeckt fast wie frisch gepresst, dadurch, dass er leicht säuerlich ist. Sehr lecker.

Werther’s Original Soft Caramel: „Hier kommt die softe Neuheit für Karamell-Liebhaber: das Werther’s Original Soft Caramel bietet zarten Karamell-Genuss, der auf der Zunge zergeht. Das weiche Sahnetoffee überzeugt die ganze Familie und ist lecker zu vielen Gelegenheiten – etwa zum Kaffee oder für zwischendurch.“
– Super lecker. Ich mag den Geschmack von Werther’s und dieses Bonbon schmeckt wirklich soft und sehr intensiv nach Caramel.

Dr. Oetker Vitalis Kraftfutter Tomate: „Müsli schmeckt auch in herzhaft – das zeigt Vitalis Kraftfutter Tomate von Dr. Oetker. Kernige Ballaststoffanteil und ganze 13 Prozent Eiweiß machen diese pikanten Müsli-Crunchies zu einer wertvollen Snack-Alternative. In der handlichen Portionsverpackung sind die knusprigen Müsli-Kugeln überall und jederzeit griffbereit.“
– Ein interessantes Produkt, wenn es auch nicht ganz meinen Geschmack trifft. Es ist knusprig und schmeckt intensiv nach Tomate.

funny-frisch Linsen Chips Paprika: „Knusprig erhitzte Linsen vereinen sich mit aromatischer Paprika – das sind die funny-frisch Linsen Chips Paprika. Mit rund 40% weniger Fett als bei klassischen Kartoffel-Chips sind die intensiv gewürzten funny-frisch Linsen Chips eine leckere Alternative für den bewussten Snackgenuss.“
– Eine sehr leckere Alternative zu Kartoffelchips. Etwas härter, aber ein leckerer Geschmack.

Mentos Pure Fresh Erdbeere: „Das neue zuckerfreie Mentos Pure Fresh Erdbeere sorgt für fruchtig-frisches Kau-Vergnügen. Denn in seinem Inneren verbirgt sich ein Kern, der den Gaumen mit einem leckeren Frucht-Kick überrascht. Das kurvige Design der Dose macht sie besonders handlich und ein Sichtfenster garantiert freien Blick auf den verbleibenden Kau-Spaß.“
– Die Kaugummis schmecken sehr nach Erdbeer, wenn auch sie nach kurzer Zeit etwas an Geschmack verlieren. Ich mag Kaugummis nicht so gern, dennoch ist dieses Produkt lecker.

Apfel Räuber Cider Apfel: „Verlockend frisch – süße Äpfel machen den Apfel Räuber Cider in der Sorte Apfel zu einem fruchtig-frechen Genuss. Mit 4,5% Vol. hat dieser Cider einen niedrigen Alkoholgehalt und ist damit ideal, um sich gemeinsam mit Freunden zu erfrischen – egal ob unterwegs oder zuhause. Am besten schmeckt er eisgekühlt.“
– Ein perfektes Sommergetränk. Es schmeckt erfrischend nach Apfel und ist gekühlt wirklich lecker.

Eat Natural Mandel & Aprikose mit Joghurtüberzug: „Unter dem Joghurtüberzug dieses leckeren glutenfreien Riegels versteckt sich eine Vielfalt aus türkischen Aprikosen, gerösteten kalifornischen Mandeln und Kokosraspeln. Die verwendeten Aprikosen sind frei von Konservierungsstoffen und verleihen dem Eat Natural Mandel & Aprikose mit Joghurtüberzug ein feines Karamellaroma. Für den richtigen Biss sorgt Puffreis, der in Honigsirup getaucht wurde.“
– Nicht zu süss, schön crunchy, aber auch ein überraschend starker Kokosgeschmack. Ein leckerer Riegel.

Schogetten Hafer Cookies: „Bei den neuen Schogetten Hafer Cookies treffen mürbe Hafer Cookie Stückchen auf zartschmelzende Edel-Vollmilchschokolade. Die Sorte des Jahres bietet schokoladigen Hafergenuss im praktischen Format – entweder zum selbst Vernaschen oder zum Teilen.“
– Schokolade und Hafer passen gut zusammen und so waren auch diese kleinen Stückchen sehr lecker. Ein bißchen crunchy und eine gute Schokolade.

Martini & Tonic: „Diese Drinks bringen italienische Lebensart ins Glas: Martini Fiero & Tonic schmeckt fruchtig-bitter nach Orangen, Martini Bianco & Tonic zeichnet sich besonders durch seine Mischung aus Kräutern und Vanille aus. Jetzt für euch exklusiv fertig gemixte Probierfläschchen. Mixt den Drink doch einfach zu Hause selber. Dafür benötigt ihr Eis, Tonic Water und Martini Fiero oder Martini Bianco.“
– Die Flaschen sehen wirklich hübsch aus und auch der Geschmack überzeugt. Kein zu großer Alkohol Geschmack, schön spritzig und perfekt für den Sommer.

Fazit: Eine interessante Box, ich kannte viele Produkte noch nicht und hätte sie wohl im Supermarkt auch nicht gekauft. So konnte man wieder eine Menge probieren und wurde positiv überrascht. Nur doppelt hätten die Produkte nicht unbedingt sein müssen.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?

Brandnooz Box Februar 2019

        

(Werbung/ Dieses Produkt wurde mir kostengünstiger zur Verfügung gestellt, um im Gegenzug darüber zu berichten, dies beeinflusst meine Meinung allerdings nicht. Außerdem Werbung da Markennennung)

Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die monatliche Überraschungsbox im Abo 13,99€. Das Schöne daran: Jeden Monat lernt man neue Produkte kennen, hat keine Proben, sondern nur original Größen in der Box und kann nach Herzenslust schlemmen, genießen und ausprobieren. Die Classic Box kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar. Wer etwas gutes tun möchte, legt noch 1€ drauf und bestellt sie als „Good Nooz“ Box, spendet damit eine warme Mahlzeit und bekommt ein Extraprodukt obendrauf. Außerdem gibt es in unregelmäßigen Abständen auch noch Themenboxen, wie z.B. die Cool Box (Gekühlte Produkte), oder auch die Genussbox im monatlichen Abo (Mit hochwertigen Produkten). Ihr seht also – Wer es mag, neue Produkte kennen zu lernen und sich überraschen lassen möchte, der ist bei Brandnooz genau richtig.

Die aktuelle Box enthält folgendes:
– Paulaner Natur Radler Alkoholfrei (0,85€ (0,5l) Launch November 2018)
– FINN CRISP RUSTIKAL (1,49€ (200g) Launch Januar 2015)
– Schamel Bayerischer Meerrettich ALPENSAHNE (1,69€ (135g) Launch Januar 2019)
– Freche Freunde Wasser und Frucht Mango, Banane und Maracuja (0,99€ (200ml) Launch Mai 2018)
– Del Monte Ananas geraspelt (1,49€ (446ml) Launch Januar 2010)
– DayUp Pearls (1,29€ (100g) Launch Februar 2018)
– CHANTRÉ Liqueur Caramel (3x (0,02l / Im Handel 0,7l für 6,99€) Launch Januar 2018)
– Manner Knuspino Schokolade (0,99€ (110g) Launch Januar 2018)
– Milka Collage (1,09€ (93g) Launch August 2015)
– OREO Golden ((154g) Launch Januar 2019)
– Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel Zartbitterschokolade (1,29€ (45g) Launch Januar 2011)
– Smint 2hours Intense Mint (1,89€ (35g) Launch April 2018)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 13,06€ für 14 Produkte (Wovon 1 Mal dasselbe Produkt 3x vorhanden ist und man bei 2 Produkten leider den Wert nicht ermitteln kann). Das Motto der Box lautet „Geschmacksgipfel im Februar“.


Die Produkte im Einzelnen:


Paulaner Natur Radler Alkoholfrei: „Das Paulaner Natur Radler Alkoholfrei ist ideal für alle, die sich gerne natürlich erfrischen wollen. Das alkoholfreie Radler die ist perfekte Mischung aus angenehm süffigem, alkoholfreiem Paulaner München Hell und naturtrüber Zitronenlimonade: 100% Erfrischung und 100% natürlich.“
– Gekühlt wirklich sehr lecker und erfrischend. Schön aromatisch und bestimmt perfekt, wenn die Grillseason startet.

FINN CRISP RUSTIKAL: „Verfeinert mit Kümmel und gebacken mit Sauerteig ist FINN CRISP RUSTIKAL ein kräftig aromatisches Roggenvollkornknäckebrot. Durch seine Kümmel-Note harmoniert es besonders gut mit Käse. 100% Vollkorn machen dieses Knäckebrot zu einem besonders ballaststoffreichen Genuss.“
– Kümmel und Sauerteig schmeckt man wirklich gut heraus, was das Knäckebrot zu etwas besonderem macht. Sehr lecker zu Quark und co.

Schamel Bayerischer Meerrettich ALPENSAHNE: „Von Hand verlesene, frisch geriebene bayerische Krenstangen machen diesen Meerrettich zu einem würzigen Genuss. Mild und mit einem Sahneanteil von 27% ist ALPENSAHNE perfekt für Lachs, Schinken und Saucen. Optisch zeigt sich die Sorte in einem neuen Gewand. „
– Die Schärfe des Meerrettichs ist wirklich optimal, nicht zu scharf und nicht zu mild. Sehr lecker auch zum Sandwich.

Freche Freunde Wasser und Frucht Mango, Banane und Maracuja: „Mit dieser stillen Bio-Fruchtschorle bringen die Frechen Freunde Momo Mango, Bob Banane und Mia Maracuja fruchtigen Trinkspaß. Verpackt im Quetschbeutel mit innovativem Auslaufschutz ist dieser Durstlöscher der ideale Begleiter für unterwegs, der kleckerfreien Genuss garantiert.“
– Freche Freunde mögen wir hier sehr, deshalb fand ich dieses Produkt sehr interessant. Es schmeckt leicht nach einer Schorle und wirklich sehr lecker und erfrischend. Wir kaufen es sicher mal nach.

Del Monte Ananas geraspelt: „Durch das Ernten bei optimalem Reifegrad erhält die Del Monte Ananas geraspelt ihre leuchtend gelbe Farbe und ihre ideale Balance von Süße und Säure. Bevor man in ihren Genuss kommen kann, wächst sie unter hohen Qualitätsstandards 19-20 Monate auf großen Plantagen in Kenia und wird von Hand selektiert, gepflückt und in Dosen gefüllt.“
– Ich bin kein großer Ananas Fan, dennoch war die geraspelte Ananas sehr aromatisch und saftig. Für Freunde der Frucht ist dieses Produkt sicher super für Joghurt und co.

DayUP Pearls: „Die DayUp Pearls sind ein leckeres Dessert aus Kokosnusscreme, Fruchtpüree-Mischungen und Tapioka-Perlen im praktischen Quetschbeutel. Die Sorte Kakao ist intensiv schokoladig, Himbeere überzeugt mit beerenstarkem Geschmack. Exotik-Fans kommen mit der Sorte Mango auf ihre Kosten. Alle Sorten sind von Natur aus glutenfrei und enthalten weder zusätzlichen Zucker noch Konservierungsstoffe.“
– Ein interessantes Produkt, auch wenn ich lieber eine andere Sorte probiert hätte. Mango und Kokos schmeckt man sehr intensiv heraus und insgesamt ist es wirklich lecker.

CHANTRÉ Liqueur Caramel: „Im CHANTRÉ Liqueur Caramel vereint sich auf harmonische Weise die typische Weichheit eines CHANTRÉ mit einer ausgeprägten Caramel-Note und einer dezenten Süße zu einem erlesenen, abgerundeten Genuss. Eine besonders feine Spezialität, zum Beispiel zu den Ostertagen, ist Vanilleeis kombiniert mit CHANTRÉ Liqueur Caramel. Der Likör eignet sich für vielerlei Anlässe und veredelt so auch frischen Kaffee oder heiße Schokolade.“
– Ich liebe Caramel und hier kommt die Note wirklich gut raus. Besonders lecker im Kakao oder zum Eis.

Manner Knuspino Schokolade: „Manner Knuspino, das sind drei Lagen zarte Waffeln mit zwei Schichten feiner Creme im handlichen Format. Die neue Manner Knuspino in der Sorte Schokolade überzeugt mit einem ausgewogenen Cremeanteil von 75% und besonders knusprigen Waffeln. Ein 10%iger Kakaoanteil, von UTZ zertifizierten Kakaobohnen aus eigener Röstung, in der Creme verleiht dem Produkt eine besonders schokoladige Note. Das praktische Knuspino-Waffelformat ist ideal zum Teilen mit Freunden und Familie: für die entspannten Genussmomente zuhause oder beim gemeinsamen Snacken im Büro.“
– Dieses Produkt kennt man einfach und lecker ist es auch. Schön knusprig und schokoladig.

Milka Collage: „Jetzt wird’s fruchtig und knusprig: Milka Collage vereint fruchtige Himbeerstückchen, karamellisiertes Haselnuss-Krokant und dunkle Schokoladentropfen in einer feinen Kakaocrème mit zarter Milka Alpenmilch Schokolade. Die Sorte überzeugt mit neuer Komposition und neuem Geschmack.“
– Der typische Milka Geschmack, zartschmelzend und in Kombination mit der Himbeere sehr lecker.

OREO Golden: „Der beliebte OREO kommt in einem neuen, hellen Gewand daher: Der OREO Golden ist eine Komposition aus einem knusprig goldgelb gebackenen Weizenkeks und einer köstlichen Vanille-Crèmefüllung. OREO Golden bietet den perfekten „golden Moment“ für zwischendurch – mit dem einzigartigen bekannten OREO Look und Geschmack.“
– Mal etwas anderes, als die Oreos, die man sonst so kennt. Diese Sorte schmeckt wirklich gut, ist schön knusprig, aber auch sehr süss.

Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel Zartbitterschokolade: „Nicht zu süß und zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen hergestellt – so überzeugen die glutenfreien Nuss-und Fruchtriegel von Eat Natural. Wen zwischen all den Weihnachtsleckereien die Lust auf einen gesunden Snack überkommt, der ist mit den Sorten Erdnuss & Popcorn sowie Zartbitterschokolade mit Macadamianüssen und Cranberrys richtig beraten..“
– Leider so gar nicht mein Fall. Dank der Zartbitterschokolade ist es zwar nicht zu süss, aber der Riegel ist insgesamt sehr klebrig und die Kombination einfach nicht so meins.

Smint 2hours Intense Mint: „SMINT 2hours kombiniert Genuss mit langanhaltender Atemfrische. Durch ihre antibakteriellen Wirkstoffe Magnolie und Zink sorgen diese dreilagigen Pastillen für Atemfrische, die über zwei Stunden anhält. Die Sorte Intense Mint erfrischt durch und durch und sorgt für ein sauberes Mundgefühl. In der praktischen Metalldose ist der Frischekick auch unterwegs immer griffbereit.“
– Die Verpackung ist sehr praktisch und man hat direkt einen frischen Atem. Sehr lecker und super für unterwegs.

Fazit: Eine interessante Mischung, mit Produkten, die mir zum größten Teil sehr gut gefallen. Der Neuigkeitsfaktor ist diesmal leider wenig gegeben, was bei dem Konzept der Box doch sehr schade ist. Vielleicht macht die März Box dies ja wieder gut.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?