4 Jahre pure Liebe

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

Ich sitze auf dem Bett, habe ein weiß-schwarz gestreiftes Top an und eine schwarze Jogginghose. Obwohl ich Schmerzen habe, bin ich verzweifelt, denn ich finde keine passenden Schuhe. Was passt denn bitte auch zur Jogginghose, wenn man keine Sneakers oder ähnliches im Schrank hat? Ich rufe den Freund zu mir, der es grad wohl gar nicht fasst, dass das meine einzige Sorge ist. Ich greife zu den bequemsten Stiefeln im Schrank, laufe noch schnell ins Wohnzimmer, klappe den Bildschirm hoch und poste einen letzten Tweet.
Die Treppe nach unten zu laufen ist die Hölle, noch nie brauchte ich für diese 2 Etagen so lange. Unten angekommen, laufen wir über die Straße zum Auto, wo meine Mutter uns schon entgegen kommt. Im Auto kann ich noch lachen, verziehe nur das Gesicht, wenn wieder eine Wehe angerollt kommt, die ich irgendwie angeschnallt im sitzen durchhalten muss. Selbst, als ich merke, dass jede Wehe schmerzvoller wird, denke ich mir bis zuletzt, dass ich wieder nach Hause geschickt werde. So schlimm ist das doch bestimmt gar nicht!
Im Krankenhaus wird unter Wehen ein Ultraschall gemacht, das CTG zeigt deutliche Wehen und ich komme in den Kreissaal. Genau der, den ich bei der Kreissaal Besichtigung am schönsten fand… Auf der Seite liegend veratme ich die Wehen, die Fruchtblase platzt auf der Toilette und direkt darauf kommt auch schon der erlösende Satz: „Sie dürfen pressen!“
Am selben Abend, bevor wir ins Krankenhaus fuhren, war nicht eine Wehe auf dem CTG der Frauenärztin zu sehen, 2 Tage nach dem errechneten ET. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass es nur wenige Stunden später losgeht und ich eine Traumgeburt erleben darf.

Es ist der letzte Tag im September. 2.40 Uhr. 2 große, wunderschöne Augen schauen mich an, ein kleines Bündel Leben liegt auf meiner Brust, was grad mal 2600 Gramm wiegt. Ich halte diese winzig kleinen Fingerchen fest und ab jetzt bleibt die Zeit stehen. Hier ist sie, die wundervollste Tochter der Welt, ein kleines Menschlein, was uns zu einer Familie macht und uns „Mama“ und „Papa“ nennen wird. Willkommen im Leben kleines Mädchen.
(Den detaillierten Geburtsbericht findet man hier, via Passwort geschützt: Hallo Carrie Milana)

4 Jahre ist genau dieser Moment nun her. 4 Jahre, indem das 48cm und 2600g zarte Baby zu einem großen Mädchen heran gereift ist, schon einen Meter groß ist und wunderschöne lockige Haare hat. Sie ist wahnsinnig herzlich, sozial, liebevoll und hat es dennoch faustdick hinter den Ohren. Sie ist eine große Schwester geworden und liebt ihren Bruder über alles, kümmert sich toll um ihn und macht uns wahnsinnig stolz.
Von einem auf den anderen Moment hat sich das Leben um 360 Grad gedreht, ist jeden Tag anders und einfach wundervoll. Sie zeigt uns das Leben aus Kinderaugen, die kleinsten Dinge werden plötzlich wichtig und die Zeit rennt förmlich davon. Damals war selbst Grösse 56 meilenweit zu groß, heute kann man sich es kaum noch vorstellen.
4 Jahre neue Erfahrungen, 4 Jahre voller Liebe, Lachen und Glück.
Happy Birthday kleine Maus!

Neues von Rossmann

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung) In letzter Zeit bekam ich einige Produkte von Rossmann zugeschickt – Erst einmal vielen Dank dafür!
Bevor es aber ewig dauert, bis alle Produkte ihren eigenen Post bekommen haben, fasse ich es nun einfach mal zusammen, also: Here we go!

Nivea MEN Creme:
Es beginnt mit Dir!
NIVEA® MEN CREME pflegt die Haut sofort mit intensiver Feuchtigkeit und schützt sie vor dem Austrocknen. Die speziell für Männer entwickelte Formel ist leicht und zieht schnell ein ohne zu fetten. Ideal für Gesicht, Körper und Hände – überall dort, wo Deine Haut austrocknen kann.
Für ein gutes Gefühl auf deiner Haut. Damit du dich gut in der Haut fühlst. Hautverträglich dermatologisch bestätigt.
Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum, Alcohol Denat., Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Stearyl Alcohol, Cera Microcristallina, Palmitic Acid, Stearic Acid, Tocopheryl Acetate, Sodium Carbomer, Myristic Acid, Arachidic Acid, Oleic Acid, Dimethicone, Phenoxyethanol, Methylparaben, Geraniol, Parfum

3,29 UP 150ml

– Der Mann war begeistert, als er den Inhalt des Pakets sah. Endlich mal was für ihn! Da seine Nivea Gesichtscreme grade leer wurde, hätte der Zeitpunkt nicht passender sein können. Die Creme ist super soft und lässt sich wunderbar auftragen. Der Geruch ist ein Mix aus dem typischen Nivea Geruch, gepaart mit einer leichten Parfumnote, die an ein Männer Aftershave erinnert und wirklich gut riecht. Auch die Pflege ist klasse, nach dem rasieren wird die Haut gut beruhigt und wirkt gepflegt.

Außerdem neu…

Max Factor False Lash Effect Mascara:
Die größte Bürste von Max Factor sorgt für den ultimativen Falsche-Wimpern-Effekt.
– Die patentierte Liquid Lash Formel umhüllt die Wimpern vom Ansatz bis in die Spitzen
– Zuverlässig: Kein abbröseln oder verschmieren
– Augenärztlich getestet
Inhaltsstoffe:
Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Cera Carnauba, Alcohol Denat., Triethanolamine, Synthetic Wax, Polyvinyl Alcohol, Lecithin, Propylene Carbonate, Polyethylene, Tocopherol, Panthenol, Ascorbyl Palmitate, Glycine Soja Oil, Glycerin, Nylon-6, Xanthan Gum, Methylcellulose, Simethicone, Sodium Laureth-12 Sulfate, Oleic Acid, Glyceryl Oleate, Silica, Tetrasodium EDTA, Disodium EDTA, EDTA, Phosphoric Acid, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Ethylparaben, Methylparaben, Propylparaben, [+/- CI 77499, CI 77007, CI 77491, CI 77492, CI 77266]

12,45 UVP 13,1ml

– Beim Kauf einer Mascara achte ich eher auf andere Bürstchen und greife eigentlich nie zu dieser Art. Jedenfalls sieht die Mascara dem Preis entsprechend hochwertig aus und auch der Geruch ist in Ordnung – Ich nehme kaum etwas wahr. Auftragen lässt sich die Mascara leicht, bei einer Schicht ist die Wirkung leider sehr dezent. Die Wimpern werden gut getrennt und sind, wie es die Mascara verspricht, vom Ansatz bis zu den Spitzen mit Farbe umhüllt. Da mir der Effekt an den Wimpern aber zu wenig ist, habe ich eine zweite Schicht getuscht… Das sollte man lieber nicht tun, hier verkleben die Wimpern dann sofort. Meine Favorite Mascara wird die False Lash Effekt wohl eher nicht.

Brandnooz Box August 2015

Passwort für die geschützten Einträge? Hier geht's lang                

(Werbung) Zeit für die Brandnooz Box! Regulär kostet die Box 10,99 mit einem Warenwert von mindestens 16 Euro. Sie kann HIER bestellt werden und ist jederzeit kündbar.
Die Box enthält folgendes:
– Loacker Quadratini (1,99€ (125g))
– Hello Kitty Berry Mix (1,49€ (0,2l) Launch März 2015)
– Bitburger Fassbrause (0,69€ (0,33l) Launch April 2015)
– Hengstenberg KNAX (1,49€ (370ml) Launch September 2015)
– Barilla Pesto Rustico (2,99€ (175g) Launch April 2015)
– Zirkulin Vitamine und Mineralien für Vegetarier (3,95€ (20 Brausetabletten) Launch Februar 2015)
– Diamant Moussezauber (1,29€ (2x50g) Launch April 2014)
– Lorenz Crunchips Roasted (1,99€ (150g) Launch Februar 2015)
– Maggi Für Genießer (1,19€ (für 2 Teller) Launch Juli 2015)

Der Gesamtwert beträgt diesmal 17,07€ für 9 Produkte. Das Motto der Box lautet „Jetzt kommt Sonne auf den Tisch“. Hat man die Good Nooz Box gewählt, bekommt man ein Extraprodukt, dieses wäre Look-O-Look Mini Candy Pizza (2,49€ – 100g), eine Fruchtgummi Pizza.


Die Produkte im Einzelnen:


Loacker Quadratini: „Fünf knusprig-leichte Waffelblätter umschließen vier zart schmelzende Cremeschichten aus Haselnüssen. Für die Creme werden die Haselnüsse von ausgewählten italienischen Anbauregionen frisch geröstet. Anschließend werden sie solange gemahlen und feinst gewalzt, bis aus ihnen die zart schmelzende Creme entsteht, die Loacker Quadratini Napolitaner so einzigartig macht“
– Wieder ein Produkt von Loacker, sehr lecker. Die Waffelblätter sind knusprig und die Haselnusscreme ist sehr intensiv und lecker im Geschmack. Gefällt mir.

Hello Kitty Berry Mix: „Der fruchtig-prickelnde Trinkspaß mit dem leckeren Geschmack von reifen Beeren ist ein Muss für alle Hello Kitty Fans und ein absolutes Highlight auf jeder Kinderparty. Abgefüllt in eine praktische Kleinflasche mit Schraubverschluss ist der alkoholfreie Partydrink auch der perfekte Begleiter für unterwegs – zum Beispiel bei Feten im Grünen oder an lustigen Sommerabenden.“
– Das Highlight für die Maus! Sie war sofort begeistert vom Hello Kitty Aufdruck. Das Getränk ist sehr süss und der Beerengeschmack ist intensiv. Für mich hätte es ein bißchen weniger Kohlensäure sein können, meine Tochter fand es aber klasse.

Bitburger Fassbrause: „Als Alternative zu Schorlen und Fruchtsäften bietet Bitburger Fassbrause „Apfel“ spannende Geschmackserlebnisse für die ganze Familie. Der fruchtige Durstlöscher mit echtem Apfelgeschmack wird nach überlieferter Originalrezeptur für Fassbrausen mit hochwertigem Malzextrakt und frischem Brauwasser hergestellt – auf alkoholfreies Bier wird bewusst verzichtet.“
– Mir kommt es vor, als wäre in fast jeder Box eine Fassbrause, sehr wenig Abwechslung, leider. Da ich sowas nicht mag, hat hier der Mann probiert. Er sagte, dass man es unbedingt kalt genießen muss, außerdem schmeckt es wie ein Apfelsaft mit Sprudelwasser, der Apfelgeschmack kommt jedoch erst nach kurzer Zeit – Ein milder Geschmack und erfrischend fruchtig.

Hengstenberg KNAX: „Extraknackige Gewürzgurken mit einem frisch-würzigen Geschmack, eingelegt in einen fein abgestimmten Essigaufguss mit feinen Kräutern und Dill. Die Gurken für KNAX „knackig & würzig“ kommen zu 100 % aus deutschem Anbau. Sie werden direkt vom Feld angeliefert und verarbeitet. So bleibt die unverkennbare Knackigkeit der Gewürzgurken stets erhalten.“
– Gewürzgurken sind so gar nicht meins, also hat auch hier der Mann probiert. Die Gurken sind gut würzig und wirklich knackig, aber ein großer Unterschied zu anderen Gewürzgurken konnte er hier nicht feststellen.

Barilla Pesto Rustico: „Mit den drei leckeren Sorten „Mediterranes Gemüse“, „Getrocknete Tomaten“ und „Aubergine mit Kräutern“ sorgt Barilla Pesto Rustico für rustikalen Pesto-Genuss. Durch die Komposition aus fein geschnittenem Gemüse und italienischen Kräutern schmeckt es wie frisch zubereitet – ideal für vielfältige Pasta-Gerichte, aber auch pur aufs Brot einfach raffiniert.“
– Ich hatte das Pesto mit Aubergine und Kräutern in der Box, ich persönlich hätte mir lieber eins von den anderen beiden Sorten ausgesucht. Da ich keine Auberginen mag, ging das Glas an meine Familie weiter. Würde ich zu fertigem Pesto greifen, würde mein Blick wohl auch auf Barilla fallen, lecker sieht es aber leider nicht im Glas aus..

Zirkulin Vitamine und Mineralien für Vegetarier: „Wer sich überwiegend oder ausschließlich pflanzlich ernährt, sollte auf die Zufuhr von Mikronährstoffen achten, die nur begrenzt über pflanzliche Produkte aufgenommen werden können. Die fruchtigen, veganen Brausetabletten von Zirkulin enthalten Vitamine wie B12, B2 und D sowie Eisen, Zink und Jod – für das sichere Gefühl, täglich optimal mit Mikronährstoffen versorgt zu sein“
– Was haben Vitamintabletten in der Box zu suchen? Die Kombination mit den Vitaminen, Eisen, Zink und Jod finde ich zwar gut, das Produkt ist mir aber mit fast 4 Euro viel zu teuer, zudem finde ich auch den Audruck auf der Verpackung fehl am Platz – Geldmacherei? Ich weiß es nicht. Geschmacklich sind die Brausetabletten ok, ich nehme Vitamine aber lieber in anderer Form zu mir.

Diamant Moussezauber: „Mit Diamant Moussezauber „Frucht“ lässt sich ganz einfach eine individuelle und fruchtig-leckere Mousse in unzähligen Variationen zaubern. Ob Kirsch-Banane-, Erdbeer-Prosecco- oder Banane-SchokoMousse – einfach Lieblingsfrüchte pürieren, mit Diamant Moussezauber „Frucht“ aufschlagen, Lieblingszutat unterrühren, kühlen – fertig!“
– Das Moussezauber kenne ich schon aus älteren Boxen, dadurch konnten wir schon jede Sorte probieren. Auch diese enttäuscht nicht, sehr einfach umzusetzen und im Ergebnis lecker.

Lorenz Crunchips Roasted: „Crunchips Roasted „Smoky Paprika“ machen Lust auf Abenteuer. Die Kartoffelchips mit herzhaftem Grillflavour vereinen alles, was abenteuerliches Flair ausmacht: intensiv-würzige Aromen von leckerer roter Paprika – wie über dem offenen Feuer traditionell und saftig gegart. Der besondere, grob gewellte Schnitt macht Crunchips Roasted außerdem einzigartig knusprig, ohne hart zu sein.“
– Klingt interessant und auch die Verpackung spricht mich an, leider merkt man auch direkt, dass sehr wenig Inhalt drin ist. Obwohl BBQ nun nicht meine Lieblingssorte ist, schmeckt es hier ganz gut – Leckerer Paprika Geschmack, erinnert ein wenig an gegrillte Paprika, leicht rauchig und etwas süss, aber leider auch ganz schön fettig.

Maggi Für Genießer: „Die Maggi Für Genießer „Klare Gemüsesuppe“ ist mit ihrer leichten Würzung und extragroßen Gemüsestückchen der ideale Genuss für den Sommer und holt den Urlaub direkt nach Hause. Die klare, mediterrane Suppe wird mit fein ausgewählten Kräutern abgerundet und schmeckt mit Nudeln, Zucchini, Tomaten, Karotten, Erbsen und Broccoliröschen wie eine echte Minestrone“
– Die Verpackung sieht schon vielversprechend aus, auch wenn absolut nichts über ein frisch zubereitete Suppe geht. Der Gemüseanteil ist für eine Fertigsuppe super, nur die Broccoliröschen war sehr klein. Auch der Geschmack ist ganz lecker – Verfeinert mit frischem Gemüse oder Gewürzen kann man sie definitiv öfter kaufen, wenn es mal schnell gehen soll.

 

 
Fazit: Irgendwie empfand ich die Produkte diesmal als sehr wenig, außerdem war ein Produkt dabei (Die Brausetabletten), die meiner Meinung nach nichts in der Box zu suchen haben. Ebenso kannte ich das Moussezauber schon in etlichen Variationen, hier hätte ich mir ein anderes, Neueres, Produkt gewünscht. Ansonsten eine schöne Abwechslung. Ich hoffe, die nächste Box hat dann ein bißchen mehr zu bieten.

Seid ihr auch Abonnenten? Wie gefällt euch die Box?