Baby, komm doch bitte!

        

Die Maus sieht im Fernsehen eine Werbung für Creme. Es wird ein Baby gezeigt – Sie liebt Babys im TV. Ich erzähle ihr, dass ich ein Baby im Bauch habe und sie schiebt mein Shirt hoch und legt ihren Kopf auf meinen Bauch. Auf einmal schaut sie den Bauch an, sagt „Hi, komm!“ – Tja, das werden lange 9 Monate, bis das Baby auch wirklich herauskommt, um bei ihr zu sein.

Happy Birthday my Love

        

Heute hat einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben Geburtstag. Der Mann an meiner Seite, meine bessere Hälfte, Vertrauter, Freund, Vater meiner Tochter.
HAPPY BIRTHDAY!
Eigentlich sage ich dir viel zu selten, wie schön es ist, dass es dich gibt. Dass ich mich glücklich schätze, dich bei mir zu haben und ich mir nicht vorstellen kann, dass dies jemals anders ist. Jede Minute zusammen ist wertvoll und auch, wenn ich dich viel zu oft anzicke, bin ich froh, dass genau Du bei mir bist und niemand anders.
Es ist wundervoll, eine kleine Familie mit dir zu sein und einen Ring um den Finger zu tragen, der sagt „Wir gehören zusammen“.
Ich liebe dich unendlich. Danke für alles.

Strawberry Cheesecake Shake

        

(Unbezahlte Werbung, da sichtbare Marken in Bildern)

Die Wetter App sagt 30 Grad, die langen Pullis wurden in den Schrank verbannt und ein Kleidchen am Tag ist Pflicht. Luftige Ballerinas, eine Sonnenbrille auf der Nase, eine Zeitschrift – Na gut, wohl eher Laptop, Handy oder Tablet, in der Hand und auf dem Tisch steht ein eisgekühlter Drink. Perfekt!
Und was passt besser zu heißen Sommertagen, als ein gekühlter Shake, der vitaminreich und lecker zugleich ist?
Lasst das schlemmen beginnen, mit einem super leckeren, cremigen, Strawberry Cheesecake Shake!

Ihr braucht:
380ml Milch (Ich habe Milch mit 1,5 Prozent Fett genommen)
200g Doppelrahm Frischkäse (Light geht aber natürlich auch)
8 Butterkekse
1 halbe Banane
400g Erdbeeren
30g Zucker

Alles zusammen in einen Mixer geben und gut durchmixen lassen, damit keine Stücke mehr enthalten sind.
Probiert ruhig ab und zu und gebt gegebenfalls noch etwas Zucker, Kekse oder Erdbeeren hinzu, je nach Geschmack. Die Banane müsst ihr nicht unbedingt hinzugeben, sie gibt dem Shake aber eine gute Konsistenz.
Habt ihr frische Erdbeeren genommen, statt Tiefkühlerdbeeren, so stellt euren Shake unbedingt noch eine Weile in den Kühlschrank oder gibt Eiswürfel dazu – Eisgekühlt ist er nämlich umso leckerer!

Als Topping noch einen halben Butterkeks zerbröseln und eine Erdbeere einschneiden und an den Becherrand geben – Fertig ist der perfekte Genussshake für den Sommer!

Übrigens ist es gar nicht so einfach, so einen Shake zu machen, wenn man ein Kind neben sich stehen hat. Hat man die Kekse bereit gestellt und holt noch schnell die Banane, sind die Kekse schon weggemümmelt und während ich die Erdbeeren schnitt, fehlte dann schon die Banane… Und der fertige Shake wurde natürlich auch geteilt.
Dafür hat die Leckerei jetzt aber auch das Testurteil „Sehr gut“ von Mann und Kind – Da kann doch gar nix mehr schief gehen!

Total klasse ist es übrigens, wenn ihr ins Glas noch ein klitzekleines bißchen pinke Lebensmittelfarbe einmischt und diese einfach mit einem Löffel oder Strohhalm vorsichtig verrührt und hochwirbelt. Dann gibt’s nämlich n schicken Ombre Effekt!